Arzneimittel und Therapie

Zulassungsempfehlungen der EMA | Kombi aus Insulin degludec und Liraglutid

__________

Zulassungsempfehlungen der EMA

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat in seiner September-Sitzung unter anderem eine Vielzahl von Zulassungsempfehlungen ausgesprochen: Nintedanib (Vargatef®), ein Hemmstoff des Vascular Endothelial Growth Factor (VEGF) für die Behandlung des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms; Ramucirumab (Cyramza®), ein Angiogenese-Hemmer zum Einsatz bei Magenkarzinomen; Balugrastim (Egranli®), ein hämatopoetischer Wachstumsfaktor zur Behandlung einer Chemotherapie-induzierten Neutropenie; Dulaglutid (Trulicity®), ein GLP-1-Rezeptoragonist zur Behandlung des Diabetes Typ 2; Naloxegol (Moventig®), ein pegylierter Opioid-Antagonist zur Behandlung einer Opioid-induzierten Obstipation. Empfohlen wurde auch eine Fixkombination aus dem neuen NS5A-Hemmstoff Ledipasvir und dem Nukleotidanalogpolymerasehemmer Sofosbuvir (Harvoni®) für die Behandlung von Infektionen mit chronischer Hepatitis C. Weiterhin wurde die Zulassung eines generischen Tadalafil-Präparats (Tadalafil Mylan®) zur Behandlung der erektilen Dysfunktion empfohlen. Eine Empfehlung für die Zulassungserweiterung erhielt Ketoconazol HRA®als neue Behandlung mit Orphan-Drug-Status für Patienten mit Cushing Syndrom, Pasireotid (Signifor®) und Darunavir (Prezista®) zur Behandlung von Kindern, die zuvor noch keine antiretrovirale Medikation erhalten haben, sowie zum gemeinsamen Einsatz mit Cobicistat.

__________

Kombi aus Insulin degludec und Liraglutid

Eine Fixkombi aus dem Basalinsulin Insulin degludec und dem GLP-1-Analogon Liraglutid (Xultophy®) wurde zur Behandlung bei Typ-2-Diabetes zugelassen. Der Fertigpen soll im ersten Halbjahr 2015 eingeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Zulassungserweiterung empfohlen

Depot-Exenatid auch mit Basalinsulin

Betroffene Diabetiker müssen ab 1. August umgestellt werden

Xultophy® geht von der Bühne

Das neue langwirkende Insulin degludec

Mehr Flexibilität für Diabetiker

Liraglutid kann das Körpergewicht senken, ist aber nur bei bestimmten Komorbiditäten indiziert

Ein Antidiabetikum zum Abnehmen

GLP-1-Rezeptoragonisten Dulaglutid und Liraglutid im Vergleich

Einmal wöchentlich versus einmal täglich

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.