Deutscher Apothekertag 2014

Die Zukunft eines „wunderbaren Berufs“

Der Lagebericht des ABDA-Präsidenten

wes | Mit ihm beginnt der Deutsche Apothekertag: der Lagebericht des ABDA-Präsidenten. In diesem Jahr ging Friedemann Schmidt über eine Zusammenfassung der politischen und wirtschaftlichen Lage der Apotheken weit hinaus. Seine Rede befasste sich auch, wenn nicht sogar vor allem, mit gesellschaftlichen Fragen rund um den Apothekerberuf. Wenig überraschend nahm das Perspektivpapier dabei großen Raum ein. Bemerkenswert waren vor allem die Schlussfolgerungen in Bezug auf den Berufsnachwuchs, die Schmidt daraus zog.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.