Apotheke und Markt

Mehr als Software

5 Jahre awinta GmbH

Die awinta steht für gebündelte Kompetenz und maßgeschneiderte Lösungen für Apotheken. Und das seit mittlerweile fünf Jahren, denn dieses Jubiläum begeht der Hersteller für Apothekensoftware auf der diesjährigen Expopharm in München. Ein guter Anlass, einen Blick auf die Entwicklung, die Philosophie und die weiteren Ziele des Unternehmens zu werfen.
Foto: awinta
Ziehen an einem Strang: Zum 1. Oktober 2014 übernimmt Andreas Christoffel (li.) als Geschäftsführer den Bereich Produktentwicklung bei der awinta. Der Diplom-Informatiker verstärkt damit die bisherige Geschäftsführung um Florian Giermann (re.) und Norbert Hübsch. Florian Giermann wird weiterhin den Bereich Vertrieb und Marketing verantworten, Norbert Hübsch die Bereiche Administration/Finanzen und Kundenbetreuung.

Die awinta GmbH ist im Jahr 2009 durch die Fusion der Pro Medisoft AG mit der VSA ApothekenSysteme GmbH entstanden und hat sich nach eigener Angabe seither zum Marktführer für Apothekensoftware im deutschen Gesundheitswesen entwickelt. Seit diesem Jahr ist die awinta zu 100 Prozent eine Tochtergesellschaft der VSA GmbH.

Wie das diesjährige Jubiläum wurde auch die Unternehmensgründung im Rahmen der Expopharm gefeiert. Im Mittelpunkt stand damals die Warenwirtschaftslösung jump. Seitdem wurden die einzelnen Produktlinien der awinta kontinuierlich weiterentwickelt. Mit dem all-in-one-Terminal aT1® hat die awinta jüngst ein völlig neues Konzept für das Management der Apotheke vorgelegt. Das Terminal, das auf der Expopharm 2013 erstmals vorgestellt wurde, integriert alle Funktionen der Warenwirtschaft zentral in einem Gerät – und besitzt damit bislang ein Alleinstellungsmerkmal unter den verfügbaren Warenwirtschaftssystemen. Es wird auch in diesem Jahr auf der Expopharm einen Schwerpunkt am Messestand der awinta bilden.

Passgenaue Lösungen bietet die awinta auch für aktuelle Themen wie die Heimversorgung. So hat das Unternehmen einen MedikationsManager entwickelt, der auf der Expopharm vorgestellt wird. Er bietet eine zentrale Kommunikationsplattform für das Medikationsmanagement, insbesondere für alle in der Heimversorgung beteiligten medizinischen Partner. Ein weiteres Messethema, das sich an Apotheken richtet, die eine E-Commerce-Lösung für regionale Angebote suchen, ist e-ffizin. Dabei handelt es sich um ein Online-Bestellsystem, das automatisch die Produkte der Apotheke aus Sicht- und Freiwahl für die Onlinebestellung der Kunden zur Verfügung stellt. Mit aFon stehen diese Funktionen auch für mobile Endgeräte bereit.

Service, Service, Service

Großen Wert legt die awinta GmbH neben der kontinuierlichen Entwicklung von innovativen Produkten auch auf den Kundenservice. Im vergangenen Jahr wurde ein neuer Kundenbetreuungsbereich gebildet. Eine seiner Aufgabe war die Schaffung von aHelp®, einer lernenden, dynamischen Wissensdatenbank, die in die Warenwirtschaft integriert ist, per Knopfdruck aus dem System heraus geöffnet werden kann und dann rasche Lösungen bei Problemen liefert. Als Selbstverständlichkeit sieht es die awinta aber auch an, Kunden bei technischen Problemen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung zu stehen. Die awinta-Geschäftsführer Norbert Hübsch und Florian Giermann dazu: „Wir haben hart an der Verbesserung unserer Service-Qualität gearbeitet. Rückmeldungen unserer Kunden zeigen, dass wir mit unseren Maßnahmen hier auf dem richtigen Weg sind.“

awinta GmbH, Robert-Bosch-Straße 7–9, 74321 Bietigheim-Bissingen, www.awinta.de

Das könnte Sie auch interessieren

Awinta will Innovationsführerschaft weiter ausbauen

Innovativ und kundennah

Apothekensoftware: Awinta baut Marktführerschaft aus

Awinta schluckt Asys

Apothekensoftware

Awinta übernimmt Asys

Expopharm 2013: Halle 16 / Stand F23

awinta setzt neue Maßstäbe für die Warenwirtschaft

Sommer zur VSA, Hübsch sein Nachfolger bei Awinta

Neue Chefs bei Awinta und VSA

Expopharm 2013: awinta auf der Überholspur

Über 50 Neukunden - bereits an die 500 verkaufte aT1®

Optimierte Scan-Lösung verfügbar

awinta setzt Maßstäbe in puncto Rezepterkennung

Präsentation neuer Warenwirtschaftslösungen auf der Expopharm

awinta – innovative Produkte, neuer Look

Bertram neuer Geschäftsführer für Produktentwicklung

Awinta erweitert Leitung

Neue Geschäftsführer bestellt

Rochade bei Awinta und Noventi

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.