Prisma

Schönheit von innen

Attraktive Gesichtsfarbe durch Carotinoide

cae | Braune Haut gilt als attraktiv, doch braun ist nicht gleich braun.

Carotinoide, die in Obst und Gemüse enthalten sind und nach dem Verzehr teilweise in die Haut eingelagert werden, und Melanin, das die Haut selbst synthetisiert, sind Pigmente, deren Konzentration bei Menschen mit weißer Hautfarbe sehr variabel ist. Selbst bei gleichem Bräunungsgrad sieht die Haut je nachdem, welches Pigment dominiert, unterschiedlich aus und ruft auch unterschiedliche Empfindungen beim Betrachter hervor. Dies ist das Ergebnis einer Befragung von 60 Probanden beiderlei Geschlechts, denen die frontalen Gesichtsporträts von 27 Personen jeweils in vierfacher Ausfertigung zur Beurteilung vorgelegt wurden: Durch eine elektronische Bildbearbeitung war die Farbgebung so variiert worden, dass sie eine Haut mit geringem bzw. hohem Carotinoidgehalt und geringem bzw. hohem Melaningehalt wiedergaben. Die Befragung ging in drei Stufen vonstatten.

Zuerst zeigte sich, dass etwa Dreiviertel der Probanden gebräunte Gesichter attraktiver finden als bleiche oder blasse Gesichter. Im zweiten Durchgang beurteilten die Probanden bei Gesichtern gleichen Bräunungsgrades die Carotinoidbräune positiver als die Melaninbräune. Zuletzt wurde noch ein geschlechtsspezifisches Detail offenbar: Sowohl weibliche als auch männliche Probanden urteilten, dass die Carotinoidbräune gerade die Frauen attraktiver macht, während die Art des Pigments bei Männern kaum ins Gewicht fällt. Dieses letzte Ergebnis ist nicht verwunderlich, denn Männer haben von Natur aus mehr Melanin in der Haut als Frauen. Daher gilt Melaninbräune als typisch männlich und Carotinoidbräune als geschlechtsneutral. 

Quelle: Lefevre CE, Perrett DI. Fruit over sunbed: Carotenoid skin coloration is found more attractive than melanin coloration. Q J Exp Psychol; Epub 11.07.2014

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)