Softwaremarkt

Noch mehr Bedienerfreundlichkeit

Messe-Highlights von Pharmatechnik

Das inhabergeführte Systemhaus Pharmatechnik setzt auf noch mehr Bedienerfreundlichkeit und Kundennähe. Im Mittelpunkt des Messeauftritts (Halle 4B, Stand J-20) von Pharmatechnik stehen die vielfältigen Möglichkeiten, die modernes Apothekenmanagement bieten kann – und die dem Apotheker dabei helfen, ihn von Routineabläufen zu entlasten, um so die Beratungszeit für den Kunden zu erhöhen.

Wie das Systemhaus hervorhebt, zeichnet sich das Warenwirtschaftssystem IXOS durch eine leicht verständliche Bedieneroberfläche, einfache Handhabung und praxisorientierte Funktionen aus. Anspruch des Starnberger Systemhauses ist es, möglichst viele Möglichkeiten so in die Abläufe im Hintergrund zu integrieren, dass für den Apotheker nicht mehr, sondern weniger „Verwaltungsarbeit“ entsteht. Dies gilt vor allem dann, wenn eine Kombination mit moderner Hardware – etwa einem Kommissionierautomaten oder einem Rezeptscanner – gewählt wird. Soft- und Hardware, auch ein Kommissionierautomat, stehen auf dem Expopharm-Messestand zur Verfügung und können unter fachkundiger Anleitung oder individuell erkundet werden.

Foto: Pharmatechnik
Die neue App „meineApotheke“ ist ein neues Servicetool für Apothekenkunden.

Neue Maßstäbe beim Rezeptscan

Der moderne, platzsparende Scanner liest die Rezepte, auch wenn sie beschädigt sind, binnen weniger Sekunden ein. Die Software erkennt die gelesenen Inhalte und stellt sie auf dem Bildschirm dar. Es findet eine umfassende Prüfung auf Vollständigkeit statt – fehlende Informationen, die andernfalls später zur Retaxation führen könnten, werden vom System entdeckt und rot markiert angezeigt. Die pharmazeutische Kompetenz des Apothekers soll dabei durch die Entlastung von Routineaufgaben in optimaler Form unterstützt werden. Ist in der Apotheke zudem ein Kommissionierautomat installiert, wird das Medikament dann per Knopfdruck an den POS gebracht.

Rezeptabrechnung mit dem Digitalen Rezept Zentrum

Mit dem Digitalen Rezept Zentrum (DRZ) bietet Pharmatechnik darüber hinaus ein umfassendes Dienstleistungsangebot zur Rezeptabrechnung. Unter dem Motto „Kontrollieren Sie noch oder optimieren Sie schon?“ zeigt das DRZ auf der Expopharm, wie das effiziente Zusammenwirken von Warenwirtschaft und Rezeptabrechnung heute und in Zukunft aussehen kann. Das Dienstleistungsspektrum des DRZ reicht dabei von der elektronischen Kontrolle der gesetzlich vorgegebenen Ausstellungs- und Abgabedaten direkt in der Offizin bis zum Abgleich zwischen bearbeiteten und abgerechneten Rezepten.

IXOS-Modul

Ob Interaktions- und Cave-Checks oder die Möglichkeit, Doppel- und Folgeverordnungen zu erkennen – das IXOS-Modul Medikationsmanagement kann dabei helfen, die Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) zu steigern und gleichzeitig die Beratungsaufgabe des Apothekers zu unterstützen.

Die neue Connect-Produktlinie

Vorgestellt wird auf der Messe zudem die neue connect-Produktlinie von Pharmatechnik. Heime und Apotheken können via Mediplan.connect mittels einer online-Lösung, die auch ortsunabhängig funktioniert und jederzeit erreichbar ist, gemeinsam Medikationsdaten bearbeiten und aktualisieren. Damit sollen unter anderem eine lückenlose Übertragung von Medikations- oder Dosierungsänderungen sichergestellt, Informationsverluste und Fehlerquellen beseitigt werden.

Weitere Module innerhalb der connect-Reihe von Pharmatechnik sind Klinik.connect und Arzt.connect. Diese sollen die Möglichkeit einer sicheren und effektiven Anbindung der Apotheke an andere Gesundheitsdienstleister und damit eine zukunftsfähige Vernetzung bieten..

Neue App für Kundenbindung

Als weiteres Highlight präsentiert Pharmatechnik die App „meineApotheke“ für iPhone und Android-Smartphones. Diese App ist nicht nur ein modernes Kundenbindungsinstrument, das Stammapotheke und Kunde optimal miteinander vernetzt, sondern vor allem ein Servicetool für Kunden, die dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum Medikamente einnehmen und dabei von ihrer Stammapotheke kompetent beraten und begleitet werden wollen.

Pharmatechnik GmbH & Co. KG, Postfach 1226, 82302 Starnberg

 

Für weitere Infos: Scannen Sie den QR-Code.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)