Softwaremarkt

Innovativ und kundennah

Awinta will Innovationsführerschaft weiter ausbauen

Mit rund 6000 zu betreuenden Kunden ist Awinta nach eigenen Angaben Marktführer für Apothekensoftware im deutschen Gesundheitsmarkt. Die Produkte und Dienstleistungen von Awinta stehen für Innovation, Service und Sicherheit.

Anspruch des Unternehmens ist es, seine Innovationsführerschaft auch in Zukunft weiter auszubauen und so den Apothekern Warenwirtschaftssysteme zu bieten, die den täglichen Arbeitsablauf sowie die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen optimal abbilden. Für den betriebswirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden bietet die Awinta zudem zahlreiche Systemlösungen und Module.

Foto: Awinta
Der aT1 – ein „All-in-One“-Kommunikationssystem für den Apotheker von Awinta.

Awinta feiert Fünfjähriges

Das Unternehmen Awinta entstand 2009 aus der Fusion der beiden Systemhäuser VSA ApothekenSysteme GmbH und Pro Medisoft AG. Seit März 2014 ist das Unternehmen ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der VSA GmbH, eines der führenden IT-Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Gesundheitswesen. „Auch wenn die Awinta in der heutigen Form erst seit fünf Jahren besteht, gehört sie aus ihrer Firmengeschichte heraus zu den Pionieren in der Entwicklung von Apothekensoftware“, so Florian Giermann und Norbert Hübsch, Geschäftsführer der Awinta. „Wir profitieren jeden Tag von diesem reichen Erfahrungsschatz, der sich auch in unseren erfolgreichen Neu- und Weiterentwicklungen stets widerspiegelt.“

Innovative und bewährte Konzepte

Heute verfügt die Awinta über ein umfangreiches Produktportfolio, das für alle Apothekentypen das passende Warenwirtschaftssystem bietet. Dabei setzt die Awinta bei der Entwicklung ihrer Produkte stets auf die Mischung aus Bewährtem und Neuem. Die Warenwirtschaftssysteme werden stetig weiterentwickelt und auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten. Bei der Entwicklung innovativer Produkte hat Awinta Maßstäbe gesetzt, beispielsweise mit dem auf der Expopharm 2013 erstmals vorgestellten Apothekenterminal aT1®. Als „All-in-One“-Kommunikationssystem für den Apotheker integriert der aT1® als erstes Gerät weltweit alle Funktionen der Warenwirtschaft – vom Rezeptscan und Verkauf bis zur automatischen Rezeptprüfung – zentral in einem Gerät. Auch international fand der aT1® bereits große Beachtung: Auf der „Big Show“ des weltgrößten Einzelhandelsverbandes National Retail Foundation in New York Anfang des Jahres überzeugte der aT1® als eines der zehn „innovativsten Entwicklungen mit einem Haswell-Prozessor der Welt im Jahr 2013“ am Intel-Stand.

Foto: Awinta
Alle Funktionen der Warenwirtschaft vereinigt der aT1 zentral in einem Gerät.

Awinta setzt auf optimalen Kundenservice

Awinta ist an 13 Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Österreich und der Schweiz vertreten. Der Hauptsitz ist im baden-württembergischen Bietigheim-Bissingen. Von den rund 600 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen steht gut die Hälfte täglich in direktem Kontakt zu den Kunden. Die kontinuierliche Verbesserung der Beratungs- und Servicequalität wird durch weitere, vielfältige Maßnahmen unterstützt: Ein Beispiel ist das innovative Wartungskonzept des aT1®, das ein sofortiges Weiterarbeiten über einen unkomplizierten Festplattenaustausch mit einem Austauschgerät im Servicefall ermöglicht.

Mit aHelp®, so betont Awinta, steht darüber hinaus eine bis dato am Markt einzigartige Direkt-System-Hilfe zur Verfügung. aHelp® ist eine kontinuierlich wachsende Datenbank, die alle Fragen, Problemstellungen und Lösungen zu den Awinta-Systemen enthält und direkt per Knopfdruck im Warenwirtschaftssystem geöffnet werden kann.

Florian Giermann und Norbert Hübsch: „Dank eines ganzheitlichen Service-Konzeptes bieten wir unseren Kunden zu allen wichtigen Fragestellungen unkomplizierte und rasche Unterstützung – wie aktuell zu den Themen Medikationsmanagement oder zur Umsetzung der Apothekenbetriebsordnung.“ 

Awinta GmbH, Robert-Bosch-Straße 7–9, 74321 Bietigheim-Bissingen

 

Für weitere Infos: Scannen Sie den QR-Code

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

5 Jahre awinta GmbH

Mehr als Software

Expopharm 2013: awinta auf der Überholspur

Über 50 Neukunden - bereits an die 500 verkaufte aT1®

Strategie awintaONE wird auf der Expopharm präsentiert

Mit awinta sicher in die Zukunft

Expopharm 2013: Halle 16 / Stand F23

awinta setzt neue Maßstäbe für die Warenwirtschaft

Präsentation neuer Warenwirtschaftslösungen auf der Expopharm

awinta – innovative Produkte, neuer Look

Optimierte Scan-Lösung verfügbar

awinta setzt Maßstäbe in puncto Rezepterkennung

Expopharm 2013: Halle 16 / Stand F23

awinta setzt neue Maßstäbe für die Warenwirtschaft

Apothekensoftware

Awinta übernimmt Asys

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.