Softwaremarkt

Innovationen bei ADG

Neues Kassensystem ADGRAYCE T

Das Apotheken-IT-Haus ADG wird sich auf der Expopharm in München mit mehreren Innovationen präsentieren. Der Besucher des ADG-Standes kann sich von den neuen Produktideen, von der Kombination modernster Technik mit Design überzeugen lassen und persönliche Gespräche mit Referenzapothekern führen.
Foto: ADG
Neues ADG-Kassensystem, das zur schnellsten Kassengeneration gehört: ADGRayce T.

Die ADG stellt in München ihr neues Kassensystem ADGRAYCE T vor, das zu den schnellsten Kassengenerationen gehört, wie das Unternehmen ankündigt. Um nur die wichtigsten Neuerungen und Vorteile zu nennen: Der Rezeptscan erfolgt beispielsweise in 1,1 Sekunden, beidseitig, farbig, mit allen relevanten Rezeptdaten. Rezeptkopien und Einverständniserklärungen lassen sich direkt an der Kasse drucken, Rezept- und Bondruck erfolgen in einem Vorgang. Ein separater Scanner erfasst 2D- /QR-Codes. An der Bildschirmunterkante ist ein Geldscheinprüfer integriert. Der Bildschirm, ein kippbarer 17,3“ Full-HD-Bildschirm, ist rahmenlos, entspiegelt, mit Multitouch-Funktionalität für Win8-Bedienung; er besitzt zudem eine Kamera und einen Lautsprecher. Die Bedienung des PCs ist in der klassischen Variante oder als Tablet möglich. Ein mobiles 7‘‘-Kundendisplay gehört dazu, ebenso ein Chipkartenleser für Krankenkassenkarten. Das neue Kassensystem ist modular aufgebaut, einzelne Komponenten sind schnell und vor Ort austauschbar, im Servicefall kann die Kasse in der Apotheke verbleiben und ist schnell wieder einsatzbereit.Auch bei den Warenwirtschaftssystemen ist die ADG auf die Wünsche ihrer Kunden eingegangen. Die Dialoge wurden vereinfacht und die Lesbarkeit verbessert. Durch die vielen neuen und innovativen Funktionen (z.B. im Rezeptmanagement und im Filialmanagement) und zahlreichen Verbesserungen können die Apotheken ihre Prozesse optimieren. ADG weist darauf hin, dass alle neuen Software-Module für ADG-Kunden wieder kostenlos sind.

Kippbarer Full-HD-Bildschirm mit Multitouch-Funktionalität für Win8-Bedienung.

Rechnungen können bequem per E-Postbrief versandt werden – direkt aus der ADG-Warenwirtschaft heraus, wie ADG mitteilt. Schon bei wenigen Stückzahlen kann dies eine effiziente Maßnahme sein. Weitere Informationen dazu gibt es am Messestand der Expopharm.

Ebenfalls ein interessantes Programm ist der webbasierte ADGCOACH³, mit dem Apotheken ihre betriebswirtschaftliche Situation immer im Blick haben können, ihre Unternehmensleistung maximieren und Verluste minimieren können. Apotheken erhalten über dieses Tool konkrete Handlungsempfehlungen, übersichtlich aufbereitete, apothekenindividuelle Kennzahlen und eine persönliche Betreuung durch speziell geschulte Coachs. 

ADG – Apotheken Dienstleistungsgesellschaft mbH, Pfingstweidstr. 5, 68199 Mannheim

 

Wenn Sie auf ihrem Smartphone eine QR-Scanner-App installiert haben und diesen QR-Code scannen, gelangen Sie auf die Internetseite des Apotheken-IT-Hauses AD.

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Das Warenwirtschaftssystem von ADG mit vielen Features und eigener Hardware

„Apotheke von morgen“

Zuwachs beim Zukunftspakt Apotheke

ADG verbindet sich mit IhreApotheken.de

Wie Soft- und Hardware den Apothekenalltag erleichtern können

Elektronische Helfer

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.