Apotheke und Markt

Für die AMTS Analyse

Scholz Datenbank „AMTS ArzneimittelRisikoCheck“

Die Scholz Datenbank „AMTS ArzneimittelRisikoCheck“ wurde aktualisiert. Die neueste Version enthält der ePrax AG zufolge ein verbessertes Optimierungssystem, mit dem der Apotheker systematisch in kürzester Zeit alternative Arzneimittel zur Vermeidung von Wechselwirkungen finden soll. Das System ist ATC-Code basiert, wodurch eine optimale Übersicht erreicht werden soll. Das Risikopotenzial aller Wirkstoffe, Dosierungen und Darreichungsformen aus der gleichen chemisch-therapeutisch-pharmakologischen Untergruppe wird auf einen Blick angezeigt. Weiterhin kann auf höherer Ebene zwischen den therapeutisch-pharmakologischen Untergruppen gewechselt und alternative Therapiemöglichkeiten betrachtet werden.

ePrax AG, Dessauerstr. 9, 80992 München, www.eprax.de

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)