Apotheke und Markt

Bei Neurodermitis

Cetaphil® Restoraderm

Foto: Galderma

Studien belegen, dass bei Patienten mit Neurodermitis häufig Veränderungen im Filaggrin-Gen vorliegen. Zudem weist atopische Haut einen Mangel an Ceramiden auf. Die Hautpflegeserie Cetaphil® Restoraderm soll helfen, diese genetisch bedingten Mängel auszugleichen. Die Pflegeserie von Galderma versorgt die atopische Haut mit Filaggrin-Bausteinen sowie Feuchthaltefaktoren. Außerdem führt sie der Haut den spezifischen Ceramid-Baustein Sphinganin zu, aus dem die Haut selber Ceramide bildet.

Galderma Laboratorium GmbH, Georg-Glock-Straße 8, 40474 Düsseldorf, www.galderma.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wie die Hautbarriere gestärkt werden kann

Schutz vor Schaden

Cetaphil® Restoraderm

Für Neurodermitiker

Evidenzbasierte Empfehlungen zur Pflege der Babyhaut

Hochempfindlich

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.