Apotheke und Markt

Großes Finale in Berlin

Verleihung des GELA-Awards

Foto: Gehe
Strahlende Gewinnerinnen: Sandra Dassow und Sandra Hollatz mit Apothekenleiter Thomas Beier

Ende März wurde in Berlin der GELA-Award verliehen. Die Preisverleihung war der krönende Abschluss des GELA-Cups 2013, in dessen Rahmen gesund-leben-Beauftragte (GELAs) ein Jahr lang wetteiferten. André Blümel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gehe Pharma Handel GmbH, eröffnete die Abendveranstaltung, die ganz im Zeichen der GELAs stand. Bei der Bekanntgabe des ersten Platzes gab es eine Überraschung: Gleich zwei Gewinnerinnen erhielten den ersten Preis und damit einen Scheck über 3000 Euro. Sandra Dassow und Sandra Hollatz aus der Vineta Apotheke, Usedom, überzeugten sowohl mit ihrem herausragenden Engagement in der Apotheke, als auch ihrer vorbildlichen Teamarbeit.

Inzwischen laufen bereits die Anmeldungen für den GELA-Cup 2014. Mehr Informationen finden Interessierte unter www.gehe-point.de/gelacup.

Pharma Handel GmbH, Neckartalstraße 131, 70376 Stuttgart, www.gehe.de

Das könnte Sie auch interessieren

GELA-Cup 2014

Aktion von Gehe

Überzeugt von WAWIextra

Gehe zur Expopharm

Gehe-Event „gesund leben live“

Patientenversorgung der Zukunft

„Gesund leben“-Apotheker trafen sich in Frankfurt/M.

Neue Offenheit – und neues Gebührenmodell

Gehe setzt sich für das Thema „Bildung“ ein

1000 Euro für die Schulbibliothek

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.