Wirtschaft

Wirtschaftsticker

McKesson integriert Celesio

Das Stuttgarter Oberlandesgericht hat am 2. Dezember den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen Celesio und der McKesson Deutschland GmbH & Co KGaA genehmigt. Die Eintragung markiert einen wichtigen Schritt in der Übernahme von Celesio durch McKesson, da die beiden Pharmahändler nun als integriertes Unternehmen agieren können. Celesio wird dem Bereich Distribution Solutions von McKesson zugeordnet. Die zusammengeführte Gruppe wird mit weltweit rund 85.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern einen jährlichen Umsatz von über 170 Milliarden US-Dollar erzielen. (McKesson, 02.12.2014)

Roche kauft Pränataltest

Roche übernimmt den kalifornischen Molekulardiagnostik-Spezialisten Ariosa, der einen nichtinvasiven Pränataltest auf Trisomien, darunter die für das Down-Syndrom verantwortliche Trisomie 21, anbietet. Die Übernahme zeige das Engagement von Roche im Bereich der molekularen Diagnostik, heißt es aus Basel. Die Übernahme, über deren Kosten keine Angaben gemacht wurden, soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. (Roche, 02.12.2014)

Strategische Allianz mit Sanofi

Das Hamburger Wirkstoffentwicklungsunternehmen Evotec verhandelt mit Sanofi über eine strategische Allianz. Evotec will fünf Onkologie-Substanzen von Sanofi einlizenzieren und das Sanofi-Forschungszentrum Toulouse mit 200 Wissenschaftlern sowie die Verwaltung von Sanofis globaler Substanzbibliothek übernehmen. Die Vereinbarung, die im ersten Halbjahr 2015 unterzeichnet werden soll, führt zu Garantiezahlungen an Evotec von mindestens 250 Millionen Euro über die nächsten fünf Jahre. (Evotec, 02.12.2014)

Grünenthal beendet Lizenzvereinbarung

Grünenthal hat zum 1. Oktober die Lizenzvereinbarung mit Actavis über die Entwicklung und Vermarktung des neuartigen Schmerzmittels Cebranodapol beendet. Grünenthal will das Entwicklungsprogramm wie geplant weiterführen, es gebe keine Auswirkungen auf Studienpatienten. Seit Dezember 2010 hatte Actavis die exklusiven Vermarktungsrechte für Cebranodapol in den USA und Kanada. (Grünenthal, 27.11.2014)

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix und Celesio bauen Auslandsgeschäfte aus

Europäische Zukäufe

Singer informiert über Ziele – McKesson bietet weiter 23 Euro

Hedgefonds gefährdet Celesio-Übernahme

McKesson verpasst 75-Prozent-Hürde – haben Hedgefonds zu hoch gepokert?

Verkauf von Celesio ist gescheitert

Unternehmen erwartet erhebliche Synergien

McKesson darf Celesio integrieren

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.