Wirtschaft

Wirtschaftsticker

Russische Marken-OTC für Stada-Tochter

Die russische Tochtergesellschaft der Stada AG, OAO Nizhpharm, hat den Kauf des russischen Markenprodukt-Portfolios Aqualor® zur Selbstmedikation von Sinusitis und Halsschmerzen erfolgreich abgeschlossen. Das Portfolio wird seit 1. März 2014 im Stada-Konzern konsolidiert. (Stada, 28.02.2014)

ARZ Haan: Neues Mitglied im Aufsichtsrat

Christoph Schmölzing wurde auf der außerordentlichen Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der ARZ Haan AG gewählt. Zuvor wurde Dr. Horst Dieter Gobbers als Mitglied des Aufsichtsrates abberufen. Schmölzing ist Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Apothekerverbandes Nordrhein und übernimmt das Amt bis zum Ablauf der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2015 entscheidet.

(ARZ Haan, 06.03.2014)

Roche erhöht Dividende

Die ordentliche Generalversammlung von Roche hat Christoph Franz zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrates gewählt. Er folgt dem scheidenden Dr. Franz B. Humer. Die Aktionäre beschlossen zudem, die Dividende für das vergangene Geschäftsjahr um 6% auf 7,80 Franken (brutto) pro Aktie und Genussschein zu erhöhen. Dies ist die 27. Dividendenerhöhung in Folge. (Roche, 04.03.2014)

Investoren für Ordermed

Ordermed hat zwei weitere Investoren: Die Vermögensverwaltung Social Venture Fund und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beteiligen sich seit Mitte Februar gemeinsam an dem Online-Rezeptdienst. Über die Modalitäten des siebenstelligen Investments wurde Stillschweigen vereinbart. Bereits im Juli 2013 hatte die 7x7 Invest AG aus Bonn eine Beteiligung an Ordermed bekannt gegeben. (Ordermed, 06.03.2014)

Erstattungsbeträge für Xelevia und Velmetia

Der GKV-Spitzenverband und die Berlin-Chemie AG haben sich auf Erstattungsbeträge für den DPP-4-Hemmer Xelevia® (Sitagliptin) und die Fixkombination Velmetia® (Sitagliptin/Metformin) zur Behandlung von Typ-2-Diabetes geeinigt. Der neue Preis gilt ab 1. April 2014. (Berlin-Chemie, 06.03.2014)

Das könnte Sie auch interessieren

ARZ Haan Hauptversammlung

AVWL kündigt gerichtliche Prüfung an

AVWL geht von höherem Aktienwert aus – Ärger über Kurskorrektur

ARZ Haan wertet sich ab

Weiterer Investor macht Druck / 6% mehr Dividende

Stada bleibt spannend

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.