Adexa-Info

Plausibilitätsprüfung und Arbeitsrecht

Leipziger Fortbildungstag am 16. November

LEIPZIG | Fortbildungsaktive Apothekenangestellte laden wir herzlich nach Leipzig ein: Auf dem Programm steht zuerst die Plausibilitätsprüfung in der Rezeptur. Dann wird ADEXA-Juristin Minou Hansen typische arbeitsrechtliche Probleme im Apothekenalltag und deren Lösung vorstellen. Und am Nachmittag geht es in einem dreistündigen Workshop um die „vier Seiten einer Nachricht“ bei der Gesprächsführung.

Mit dem Chef über eine Gehaltserhöhung reden oder einen Konflikt im Kollegium ansprechen – dies fällt im Arbeitsalltag nicht immer leicht. Ein gutes Gespräch soll einerseits Informationen transparent vermitteln und im besten Fall zu einer wirksamen Vereinbarung führen, andererseits die Personen und deren Standpunkte deutlich werden lassen. Eine gründliche Gesprächsvorbereitung kann dazu einiges beitragen.

Deswegen fokussieren ein einleitender kurzer Vortrag und der Workshop insbesondere die Vorbereitung auf Gespräche im Arbeitsalltag. Den Teilnehmern sollen alltagstaugliche Werkzeuge vermittelt werden, die sie direkt zur Gesprächsvorbereitung nutzen können. Marion Nagel und Sebastian Schwabe haben in Leipzig Kommunikationswissenschaften und Medienpädagogik studiert, sind ausgebildete Trainer für Kommunikationspsychologie und leiten seit 2006 Workshops zu Themen wie Team- und Konfliktkommunikation, Gesprächsführung, Vorurteile und Diskriminierung.

Wiedersehen in der alten Schule

Die Veranstaltung findet an der Ruth-Pfau-Schule statt und richtet sich an alle Berufsgruppen in der Apotheke. Neben dem fachlichen Input haben Pharmazie-Ingenieure und PTA dort auch die Möglichkeit, sich mit ehemaligen Kommilitonen bzw. Mitschülern zu treffen.

Fortbildungstag in Leipzig

Samstag, 16. November 2013, 9.00 bis 17.00 Uhr

Das Programm

Plausibilitätsprüfung in der Rezeptur; Apothekerin Ingrid Ewering, Berlin

Arbeitsrecht im Apothekenalltag; Rechtsanwältin Minou Hansen, Hamburg

Workshop Gesprächsführung: „Warum Kommunikation vier Seiten hat“; Marion Nagel & Sebastian Schwabe, media:port Leipzig

Ruth-Pfau-Schule (Berufliches Schulzentrum)

Schönauer Str. 160, 04207 Leipzig

www.ruth-pfau-schule.de

Weitere Informationen:

www.adexa-online.de

Birgit Engelmann: Tel. (0341) 4252737, fachgruppe-pi@adexa-online.de

Minou Hansen: messen@adexa-online.de

Verbindliche Anmeldung bis 4. November unter info@adexa-online.de oder Fax (040) 363058

Die Fortbildung ist bei der Sächsischen Landesapothekerkammer im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikates zur Akkreditierung angemeldet.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Teilnahme an diesem Tag ist für Sie kostenfrei.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem interessanten Fortbildungstag! 

Das könnte Sie auch interessieren

Rezeptur, Arbeitsrecht, Gesprächsführung

Leipziger Fortbildungstag

Einladung zum 10. Leipziger Fortbildungstag 2014

Gut beraten bei Wechseljahrsbeschwerden

9. Leipziger Fortbildungstag 2013

„Beinahe wie ein Klassentreffen“

Leipziger Fortbildungstag am 16. November 2019

Sollen Diabetiker anders essen?

10. Leipziger Fortbildungstag 2014

Wechseljahre, Rezeptur, Arbeitsrecht

Leipziger Fortbildungstag am 14. November 2015

Kranke Kinder, besorgte Eltern

Leipziger Fortbildungstag 2019

Diabetes und Cannabis

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.