Personen

Professor Peter Paul Speiser verstorben

Am 27. Juli 2013 starb Prof. Dr. Peter Paul Speiser nach kurzer Krankheit. Prof. Speiser wurde am 26. April 1921 in Basel geboren. Seine wissenschaftliche Laufbahn begann er mit dem Studium der Naturwissenschaften an der Universität Basel, welches er mit der Eidgenössischen Staatsprüfung für Pharmazie abschloss. Anschließend war er Unterrichts- und Forschungsassistent am Pharmazeutischen Institut bei Prof. Tadeus Reichstein (Nobelpreis Medizin 1951) und erwarb 1948 den Doktor der Naturwissenschaften.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.