Diabetes mellitus

Hypoglykämie – die unterschätze Gefahr bei Diabetes mellitus

Von Emina Obarcanin und Olaf Rose | Blutzuckerspitzen vermeiden, das ist ein wesentliches Ziel bei der Therapie des Diabetes mellitus. Dass es aber nicht nur um die Ausreißer nach oben, sondern genauso um die nach unten geht, tritt häufig in den Hintergrund. Hypoglykämien erhöhen ebenfalls das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse und sind häufig mitverantwortlich dafür, dass eine optimale Einstellung des HbA1c nicht gelingen will. Dies wird aber meist nur am Rande erwähnt, wenn überhaupt. Zu den langfristigen Problemen kommen akute wie Reaktionsminderung im Straßenverkehr und die möglicherweise fatalen Folgen. Apotheker können und sollen eine entscheidende Rolle spielen beim Hypoglykämie-Management ihrer Patienten. Dazu müssen allerdings Warnzeichen rechtzeitig erkannt und richtig gedeutet werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.