Was Wann Wo

Kammer-Fortbildung 05/13


Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe bietet im Mai 2013 folgende Fortbildungsveranstaltungen an.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung sind im Internet zu finden unter www.akwl.de.


  • Zertifikatfortbildung für ApothekerInnen


Wundversorgung durch den Apotheker

(Dr. Hartmuth Brand, Starnberg)

Münster, 4. 5., 9.00 bis 17.30 Uhr

Münster, 5. 5., 9.00 bis 17.00 Uhr



  • Seminare für ApothekerInnen

Diabetes im Fokus – Update 2013

(Dr. Gina Lohmüller-Wiegelmann, Münster)

Münster, 25. 5., 9.00 bis 17.00 Uhr


"Zu Risiken und Nebenwirkungen ..." – wen fragen, Arzt oder Apotheker?

(Dr. Ralf Göbel, Apotheker, Berlin)

Münster, 31. 5., 16.00 bis 20.00 Uhr



  • Seminare für ApothekerInnen, PTA, PKA

Selbstmanagement im Apothekenalltag

(Britta Odenthal, Köln)

Münster, 16. 5., 14.00 bis 19.30 Uhr



  • Vorträge für ApothekerInnen

Pharmakotherapie und arzneimittelbezogene Probleme bei Herzinsuffizienz

(Prof. Dr. Georg Hempel, Münster)

Bielefeld, 2. 5.,

Siegen, 16. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Rheumatoide Arthritis

(Dr. Eric Martin, Marktheidenfeld)

Münster, 6. 5.,

Paderborn, 7. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Praxisgerechte Liste von Notfallarzneimitteln

(Dr. Matthias Thöns, Witten)

Münster, 8. 5.,

Dortmund, 13. 5.,

Bielefeld, 16. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Zusatznutzen, Festbetrag, Rabattvertrag – welche Rolle spielt hierbei der Gemeinsame Bundesausschuss?

(Carina Mohn, Berlin)

Minden, 2. 5.,

Dortmund, 8. 5.,

Münster, 16. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Machen Sie doch mal Sport – was heißt das konkret für welchen Patienten?

(Simon Hendrichs, Erlangen)

Bochum, 16. 5., 20.00 bis 22.00 Uhr



  • Vorträge für ApothekerInnen und PTA

Starke Knochen – gut beraten bei Osteoporose

(Dr. Katja Renner-Herzhoff, Wassenberg)

Bochum, 28. 5., 20.00 bis 22.00 Uhr


Der Psoriasis-Patient – Kunden, die eine besondere Ansprache benötigen

(Gesche Kober, Hamburg)

Sundern, 13. 5.,

Dortmund, 27. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Depressionen im Alter – Erkennen, Ansprechen, Unterstützen

(Dr. Katja Renner-Herzhoff, Wassenberg)

Dortmund, 2. 5.,

Bochum, 15. 5.,

Münster, 29. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Alles autonom – Refresher vegetatives Nervensystem

(Marcus Neugebauer, Hatten)

Bochum, 23. 5.,

Münster, 27. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Umgang mit Bachblütentherapie – praxisnahe Tipps für den HV

(Anne Vicktor, Bielefeld)

Münster, 2. 5.,

Bielefeld, 14. 5.,

Dortmund, 16. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr



  • Vorträge für PTA

Depression und Antidepressiva

(Dr. Hiltrud von der Gathen, Castrop-Rauxel)

Münster, 13. 5.,

Minden, 16. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Typ-2-Diabetes

(Elke Vogel, Minden)

Gelsenkirchen, 15. 5.,

Münster, 22. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Magen-Darm-Erkrankungen – Praxiswissen für die Apotheke

(Dr. Reinhild Lohmann, Ostbevern, Dr. Sylvia Prinz, Münster)

Dortmund, 28. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Device-Schulung – richtiger Umgang mit Inhalatoren

(Referenten der Dt. Atemwegsliga e.V. Kreuztal)

Bielefeld, 15. 5.,

Paderborn, 28. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr


Alternative Heilmethoden – individuelle Beratung mit Schüßler Salzen, Homöopathie und Co.

(Ina Richling, Menden)

Dortmund, 14. 5.,

Sundern, 23. 5.,

20.00 bis 22.00 Uhr



DAZ 2013, Nr. 14, S. 97

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.