Wirtschaft

Neue Chefs bei Awinta und VSA

Sommer zur VSA, Hübsch sein Nachfolger bei Awinta

BERLIN (lk/wes) | Dr. Hermann Sommer ist zum weiteren Geschäftsführer der VSA GmbH bestellt worden. Das hat der Aufsichtsrat beschlossen. Er war bislang Geschäftsführer der Awinta GmbH. Dort folgt ihm Norbert Hübsch nach, der bisher die Kundenbetreuung leitete.

Sommers Vertrag beim Beteiligungsunternehmen der VSA endet nach anderthalb Jahren planmäßig zum Jahresende. Seine neue Stelle in München tritt Sommer am 1. Januar 2014 an. Mit der Berufung Sommers sei eine perfekte Erweiterung der hervorragend kooperierenden Führungsmannschaft um Dr. Andreas Lacher und Peter Mattis gelungen, heißt es bei der VSA. Sommer wird in seiner neuen Funktion die Interessen der VSA in der Gesellschafterversammlung und im Gesellschafterbeirat der Awinta vertreten. Awinta ist ein Gemeinschaftsunternehmen der VSA und ProMedisoft.

Norbert Hübsch übernimmt die Position des Geschäftsführers der Awinta ebenfalls am 1. Januar. Er wird für die Bereiche Administration/Finanzen und Kundenbetreuung zuständig sein, Florian Giermann bleibt als weiterer Geschäftsführer zuständig für den Vertrieb und das Produktmanagement. „Mit Norbert Hübsch wurde von den Gesellschaftern ein Nachfolger benannt, der die von Dr. Sommer initiierten Projekte erfolgreich weiterführen wird und diese im Sinne der Kunden und der Mitarbeiter der awinta mit seiner eigenen Note versehen wird“, ist Florian Giermann überzeugt. 

Foto: Awinta
Norbert Hübsch, neuer Geschäftsführer von Awinta.
Foto: VSA
Dr. Hermann Sommer, neuer Geschäftsführer der VSA.

Das könnte Sie auch interessieren

5 Jahre awinta GmbH

Mehr als Software

Apothekensoftware

Awinta übernimmt Asys

Apothekensoftware: Awinta baut Marktführerschaft aus

Awinta schluckt Asys

Neue Geschäftsführer bestellt

Rochade bei Awinta und Noventi

Bertram neuer Geschäftsführer für Produktentwicklung

Awinta erweitert Leitung

Auf Armin gut vorbereitet

Information von awinta

Awinta will Innovationsführerschaft weiter ausbauen

Innovativ und kundennah

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.