Wirtschaft

Wirtschaftsticker

Boehringer: Zulassung

Boehringer Ingelheim hat für Striverdi® Respimat® (Olodaterol) die Zulassung für Großbritannien, Dänemark und Island erhalten. Es ist zur einmal täglichen Behandlung der COPD zugelassen. Olodaterol ist ein schnell wirkender und lang anhaltender Bronchodilatator. (Boehringer, 18.10.2013)

Roche: FDA-Zulassung

Roche hat die US-Zulassung für eine neue subkutane Formulierung von Actemra® (Tocilizumab) bekommen. Es ist zugelassen zur Behandlung erwachsener Patienten mit moderater bis schwerer rheumatoider Arthritis, die mit einem oder mehreren Disease-Modifying Antirheumatic Drugs (DMARDs) behandelt wurden. (Roche, 22.10.2013)

Mylan: Generikum

Mylan dura führt das erste Malarone-Generikum ein. Malarex® zur Behandlung der akuten, unkomplizierten Plasmodium falciparum-Malaria und zur Malaria-Prophylaxe ist seit 15. Oktober in Deutschland erhältlich. (Mylan, 22.10.2013)

Evonik: GMP-Anforderung

Evonik erhält die „Written Confirmations“ von der Guangxi Food and Drug Administration für alle Produkte des Standortes Wuming. Sie bescheinigen, dass die GMP-Anforderungen der EU erfüllt werden. Damit kann Evonik auch nach der neuen EU-Richtlinie zur Verhinderung von Arzneimittelfälschungen 2011/62/EU Wirkstoffe von China nach Europa exportieren. (Evonik, 22.10.2013)

Diapharm: Qualitätsteam

Diapharm erweitert sein Qualitätsmanagement-Team. Hermann Werning übernimmt den Aufbau von GMP-Systemen und verstärkt das Team für Lieferantenqualifizierung mit dem Schwerpunkt Primärpackmittel. Dr. Stefanie Dahlhues verantwortet die Erstellung von QM-Systemen und führt GMP-Audits im Auftrag pharmazeutischer Unternehmen durch. (Diapharm, 22.10.2013)

Samsung: Kooperation

Samsung BioLogics hat eine strategische Partnerschaft mit Roche geschlossen. An zwei Samsung-Standorten in Incheon, Südkorea, sollen Roche-Biopharmazeutika hergestellt werden. (Samsung, 23.10.2013)

Das könnte Sie auch interessieren

Olodaterol erweitert die Palette der langwirksamen Bronchodilatatoren

Neue Hilfe für die „Couch-Potato“

Produktionsorte und die Anforderungen an die Kontrolle

Wer sich auf die Herstellung von Biosimilars spezialisiert hat

GMP-Mängel in indischem Werk behoben

Entwarnung für Ranbaxy

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.