Wirtschaft

Kostenloser Ratgeber für Unternehmer

(bdst). Kein Unternehmer ist vor einer Steuerprüfung und ihren Folgen sicher. Da die Folgen einer Steuerprüfung vor allem finanziell erheblich sein können, ist es wichtig als Unternehmer, seine Rechte und Pflichten bei einer Steuerprüfung zu kennen. Hilfestellung bietet hierbei der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg mit seinem vollständig überarbeiteten und auf den neuesten Stand gebrachten Ratgeber "die Steuerprüfung". Darin werden die wichtigsten Fragen beantwortet, die bei einer Steuerprüfung auftauchen können.

Die Broschüre informiert über den Ablauf einer Steuerprüfung von der Ankündigung des Prüfungstermins bis zur Schlussbesprechung sowie über den zulässigen Umfang und die wichtigsten Prüfungsschwerpunkte. Die Einführung der digitalen Betriebsprüfung hat die Unternehmer zudem vor ganz neue Herausforderungen gestellt: Welche Daten müssen elektronisch archiviert werden? Darf der Prüfer auf meinen PC zugreifen? Welche Daten darf er einsehen? Dies sind Fragen, mit denen sich jeder Betrieb auseinandersetzen muss – möglichst bevor der Betriebsprüfer sich ankündigt.

Der kostenlose Ratgeber "Die Steuerprüfung" kann unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-0767778 beim Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg angefordert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Apotheken müssen auf die Honorierung der Testungen im Juli warten

Wie geht es weiter mit den Corona-Tests?

Zeit für eine Zwischenbilanz / Verstärkte Kontrollen geplant

Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung

Digitale Betriebsprüfungen

Apotheken im Visier der Steuerprüfer

Auf die richtige Vereinbarung kommt es an!

Dienstwagen bei Arbeitsverhältnissen unter Ehegatten

Landessozialminister Lucha zu Apotheken

„Von der Prise Zucker kann der Laden nicht leben!“

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.