Buchtipps

Trampelpfade im Gehirn auslöschen

Wer mit dem Rauchen aufhören will, hat nicht nur mit der Nicotinsucht zu kämpfen: Viel schwieriger ist es oft, den eingetretenen Pfad zu verlassen, den 100.000 Zigarettenzüge im Gehirn verankert haben. Hier setzt die Autorin an: Mittels Phantasiereisen werden positive Emotionen geweckt und anschließend durch das Riechen an einem Duftfläschchen mit einem bestimmten Geruch gekoppelt. Beim nächsten Verlangen nach einer Zigarette können die Endorphine schon durch das Riechen am Duftfläschchen aktiviert werden, und der Suchtdruck soll ganz mühelos verschwinden. Die Methode gilt als "weltweit erfolgreichstes Nichtraucherprogramm mit der höchsten WHO-Empfehlung".


Dr. Ursula Grohs, Mühelos rauchfrei, 80 Seiten mit CD (70 Min.), 40 Farbfotos, 16,99 Euro.
Gräfe und Unzer, München 2011. ISBN 978-3-8338-2397-8


Einfach und schnell bestellen


Per Post: Deutscher Apotheker Verlag, Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart

Per Telefon: 0711 – 2582 341

Per Fax: 0711 – 2582 290

Per Freecall: 0800 – 2990 000 (zum Nulltarif mit Bandaufzeichnung)

Per E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

Im Internet: www.buchoffizin.de




DAZ 2012, Nr. 6, S. 146