Broschüren und Infomaterial

Patientenflyer zu Kopfläusen in sechs Sprachen

Ein neuer Patientenflyer zu Nyda* beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Kopflausbehandlung auf Deutsch, Englisch, Türkisch, Spanisch, Russisch und Arabisch. Ein spezielles 2-Stufen-Dimeticon in Nyda dringt tief in das Atemsystem der Kopfläuse ein und verdrängt dort den Sauerstoff, wodurch Kopfläuse und ihre Nissen ersticken. Nyda* bietet eine sichere, gut verträgliche und effektive Behandlungsmethode zu neurotoxisch wirkenden Kopflausmitteln, die eine zunehmende Resistenz gegen Kopfläuse zeigen. Den Patientenflyer gibt es bei:


*G. Pohl-Boskamp GmbH & Co., Kieler Str. 11, 25551 Hohenlockstedt, E-Mail: Anforderung@pohl-boskamp.de



DAZ 2012, Nr. 5, S. 111

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.