Selbstmedikation

Kopfschmerz ausschalten

Analgetika richtig einsetzen heißt, sie frühzeitiger einsetzen

Ralf Schlenger | Für wenige Krankheitsbilder liegen Leitlinien zur Selbstmedikation vor. Suchen Patienten Rat in der Apotheke, muss der Pharmazeut meist auf seine Erfahrung setzen. Zur Behandlung von Kopfschmerzen haben Schmerz-Fachgesellschaften evidenzbasierte Leitlinien erstellt, welche die klinische Erfahrung ergänzen. Empfehlungen für die Selbstmedikation gibt es dabei für Erwachsene und Kinder, doch sie werden kaum umgesetzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.