DAZ aktuell

Es wird weiter ausgeschrieben

Novartis Vaccines bietet bei Ausschreibung in Sachsen-Anhalt nicht mehr mit

BERLIN (ks). Angesichts des Grippeimpfstoff-Desasters in der laufenden Saison hoffen viele Apotheker auf ein Aus für Rabattverträge in diesem speziellen Bereich. Besonders laut sind diese Stimmen verständlicherweise in den vom Novartis-Ausfall direkt betroffenen Landesteilen. Aber auch die Apothekerkammer Thüringen, in deren Region die Versorgung noch recht gut funktionierte, hat sich für einen Verzicht ausgesprochen. Und bei Novartis ist man die Rabattverträge über Grippeimpfstoffe offenbar ebenfalls satt. Bei einer Ausschreibung für die Versorgung von Sachsen-Anhalt in den nächsten beiden Impfsaisons hat sich der Konzern nicht beteiligt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.