DAZ aktuell

DocMorris-Verkauf genehmigt

STUTTGART (ks). Der Pharmahändler Celesio darf seine holländische Versandapotheke DocMorris N.V. sowie die Marke DocMorris an die Zur Rose AG verkaufen.

Wie die Schweizer Unternehmensgruppe letzten Sonntag mitteilte, hat die zuständige Wettbewerbsbehörde die Übernahme genehmigt.

Bereits am 25. Oktober hatten Celesio und Zur Rose die Vertragsunterzeichnung bekannt gegeben. Für 25 Millionen Euro ging die holländische Versandapotheke samt Marke an die Schweizer Versandapotheke. Mit der nun erteilten behördlichen Zustimmung sind sämtliche Bedingungen für den Erwerb von DocMorris erfüllt. Der Vollzug der Übernahme werde in den nächsten Tagen erwartet, hieß es am Wochenende.



DAZ 2012, Nr. 48, S. 28

Das könnte Sie auch interessieren

Behördenzustimmung erteilt

DocMorris-Verkauf perfekt

Freie Fahrt für Medpex-Zur Rose-Deal: Bundeskartellamt und Anleger geben grünes Licht

Versender weiter auf dem Vormarsch

Zur Rose zentralisiert ihr Deutschlandgeschäft

Vitalsana wird mit DocMorris verschmolzen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.