Zertifizierte Fortbildung

Lernen und Punkten: Arzneimittelinteraktionen

Die Deutsche Apotheker Zeitung bietet ihren Abonnenten die Möglichkeit, durch das Selbststudium ausgewählter Beiträge und eine anschließende Lernerfolgskontrolle Punkte für die freiwillige zertifizierte Fortbildung zu erwerben. Dieses Verfahren ist durch die Bundesapothekerkammer anerkannt (Veranstaltungs-Nr. BAK 2011/505). Pro erfolgreich beantwortetem Fragebogen erhalten Sie einen Punkt in der Kategorie 7 Telelernen/Fernstudium mit Erfolgskontrolle. Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme ist nur online über das Internet möglich.

Für den Fragebogen „Arzneimittelinteraktionen“ erhalten Sie ein Punkt in der Kategorie 7 (Telelernen/Fernstudium mit Erfolgskontrolle), wenn Sie mindestens sieben der insgesamt 10 Fragen richtig beantwortet haben. Pro Frage ist nur eine Antwort richtig. Nach Ablauf der Laufzeit (vier Wochen) erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zertifikat.

Bitte beantworten Sie die 10 Fragen im Online-Fragebogen. Sie finden den Fragebogen im Service-Bereich rechts unter „Lernen + Punkten".

Um bei der DAZ.online-Fortbildung Lernen + Punkten teilnehmen zu können, ist es notwendig, dass Sie hierfür angemeldet sind. Nach erfolgreicher Anmeldung (nur einmal nötig), gelangen Sie zum aktuellen Fragebogen. Sind Sie bereits angemeldet, dann loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Den Fragebogen zum Thema „Arzneimittelinteraktionen“ können Sie bis spätestens
2. Oktober 2012 elektronisch absenden.



DAZ 2012, Nr. 36, S. 75