Buchtipps

Wiederentdeckung römischer Kochkunst

Die Autoren dieses Buchs haben sich das Ziel gesetzt, 2000 Jahre alte Kochkunst lebendig darzustellen. Dafür haben sie sich auf die Suche gemacht und haben die altrömische Küche für die Köche und Gourmets des 21. Jahrhunderts neu entdeckt. Dabei werden zum ersten Mal die Rezepte des römischen Meisterkochs Marcus Gavius Apicius in einer zeitgemäßen Form und angepasst an den heutigen Geschmack präsentiert: zum Nachkochen und Genießen. Die Rezeptsammlung des Apicius gehört zu den Grundlagen der zweitausendjährigen abendländischen Kochkunst. Sie gibt Aufschluss über die Essgewohnheiten im römischen Imperium und bietet einen unmittelbaren Zugang zum Alltagsleben der alten Römer. Mit diesem Buch ist eine gelungene Synthese von antiker Kochkultur und moderner Kochpraxis entstanden.





Hans-Peter von Peschke und Werner Feldmann, Kochbuch der alten Römer, 288 Seiten, gebunden, Leinenoptik, 16,99 Euro, Artemis & Winkler Verlag, Mannheim 2012, ISBN 978-3-411-16018-1


Einfach und schnell bestellen


Per Post: Deutscher Apotheker Verlag, Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart

Per Telefon: 0711 – 2582 341

Per Fax: 0711 – 2582 290

Per Freecall: 0800 – 2990 000 (zum Nulltarif mit Bandaufzeichnung)

Per E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

Im Internet: www.buchoffizin.de




DAZ 2012, Nr. 34, S. 80

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)