Personen

Adieu, Helmut Janke!

Viele Vorgänge im Rechenzentrum von NARZ/AVN laufen automatisiert ab, weil EDV-gesteuert. Allerdings: bevor es so weit ist, wird ein Großteil der Arbeit manuell erledigt: die Vorsortierung der Rezepte, die Erfassung nicht-maschinenlesbarer Belege, die Korrektur, die fortlaufende Planung und Optimierung sämtlicher Produktionsabläufe. Dafür, dass alles „Hand in Hand“ geht, sorgt Helmut Janke – als Koordinator zwischen Mensch und Maschine. Und dies seit knapp 38 Jahren. Doch am 31. August heißt es endgültig: Adieu, Helmut Janke! Denn ab dem 1. September ist er im Ruhestand.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.