Aus Kammern und Verbänden

Familienfreundliche Fortbildung

Für die Landesapothekerkammer Thüringen gehört Fortbildung zu jedem Apothekenberuf dazu. Um auch Eltern mit kleinen Kindern die Teilnahme an den Fortbildungskongressen zu ermöglichen, bietet sie dort eine Kinderbetreuung an.

"Für die 4. ZetA-Akademie am 22. und 23. Juni haben wir heute bereits über 200 Anmeldungen, und darunter befinden sich auch zehn Kinder", berichtet Danny Neidel, Geschäftsführer der Landesapothekerkammer Thüringen. Die Kinder werden von zwei ausgebildeten Erzieherinnen in der Tagungsstätte, dem Gebäude der Kassenärztlichen Vereinigung in Weimar, betreut. Brettspiele, Spielzeug für jede Altersklasse, Bücher und Zeitschriften sind in großer Auswahl vorhanden, und ein kleiner Spielplatz ist ganz in der Nähe. Auch für die Verpflegung der Kinder ist gesorgt. Breinahrung für kleinere Kinder sollten die Eltern jedoch selbst mitbringen. Die Kinderbetreuung ist für die Teilnehmer der ZetA-Akademie kostenfrei; die Kosten werden über die Teilnahmegebühren gedeckt. Nähere Informationen finden Sie hier.

"Die Kinderbetreuung ist ein fester Bestandteil der ZetA-Akademie. Uns ist es wichtig, dass die Teilnehmer gerne kommen und sich auch die Jüngsten rundum wohl fühlen", so Neidel.



DAZ 2012, Nr. 18, S. 84

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)