Die letzte Seite

Zitate der Woche


"Es herrscht ja immer noch das Bild vor, dass der Apotheker sein Geld abends mit der Schubkarre nach Hause fährt. Die Zeiten sind aber schon lange vorbei."

Markus Reitz, Vorsitzender des Apothekerverbands Bonn-Rhein-Sieg, auf Focus Money online


***


"Mir ist an diesem Angebot eines Bürohauses alles schleierhaft und fragwürdig. Es scheinen potjomkinsche Darstellungen zu sein."

Klaus Stürzbecher, ABDA-Ehrenpräsident, lehnt den Kauf des Grundstückes Jägerstraße 48 in Berlin zur Erweiterung des Deutschen Apothekerhauses zu den bislang bekannten Konditionen ab


***


"So etwas passiert, wenn sich die Führung zu weit von der Basis entfernt. Und dann wird uns kleinen Apothekern wieder weisgemacht, dass nur so Schlimmeres verhindert werden konnte. Solche Großprojekte sind momentan das absolut falsche Signal."

Kommentar auf DAZ.online, zur Meldung "Immobilienkauf entzweit ABDA-Vorstand"


***


"Wer die Barrieren für die Beratung derart massiv errichtet wie Schlecker, handelt entgegen aller pharmazeutischer und apothekerlicher Standards."

Dr. Günther Hanke, Präsident der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg, begrüßt das aktuelle Urteil zur SchleckerVersandapotheke "Vitalsana"


***


"In einem liberalen Gemeinwesen sollten mündige Bürger tun und lassen dürfen, was sie wollen, solange es ihnen nicht mit guten Gründen verboten werden kann."

Die Giordano-Bruno-Stiftung empfiehlt die generelle Zulassung der PID



DAZ 2011, Nr. 8, S. 132

Das könnte Sie auch interessieren

Antragsberatung zur „Berufsständischen Organisation“

Mehr Öffentlichkeit, mehr Transparenz

Nachrichtenportal der Apotheker

Die ABDA und ihr mysteriöser Newsroom

Lagebericht des ABDA-Präsidenten

Schmidt ruft Apotheker zu Zusammenhalt auf

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

ABDA-Präsident Schmidt im Apotheker-Kreuzfeuer

Warten auf Bundesgesundheitsminister Spahn / ABDA bereit für alternative Vorschläge

Hoffen und Bangen vor dem Apothekertag

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.