Broschüren und Infomaterial

Verbraucherinfo über Arzneimittelfälschungen

Arzneimittelfälschungen sind ein ernstes Gesundheitsproblem. Wie kommen gefälschte Arzneimittel in Umlauf? Woran erkennt man ein gefälschtes Arzneimittel? Was sollte man unternehmen, wenn man den Verdacht hat, ein Arzneimittel ist gefälscht? Diese und weitere Fragen beantwortet das neue Faltblatt für Verbraucher kurz, prägnant und für den Laien verständlich. Das Faltblatt "Augen auf beim Arzneimittelkauf" steht im Internet unter www.gphf.org zum Downlaod zur Verfügung oder Sie beziehen es kostenlos beim:


Global Pharma Health Fund e. V. (GPHF), Otto-Meßmer-Str. 1, 60314 Frankfurt/M.,
Tel. (0 69) 962 387 60 - 0, E-Mail: info@gphf.org



DAZ 2011, Nr. 49, S. 127

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)