Buchtipps

Erstes Frauendorf in Afrika

Fernsehjournalistin Birgit Virnich und Dorfgründerin Rebecca Lolosoli erzählen die Geschichte des von Rebecca gegründeten Frauendorfs in Kenia. Sie dokumentieren den Kampf der mutigen Frauen um Eigenständigkeit, Anerkennung und Freiheit. Heute leben dort 50 Frauen und ihre Kinder. Sie haben das trockene Stück Land in ein kleines Paradies verwandelt und einen Campingplatz gebaut, der Touristen aus aller Welt anzieht. Davon leben die Frauen. Da sie selbstbewusst ihre Rechte wahrnehmen, kommt es immer wieder zu Anfeindungen und Übergriffen auf das Dorf. Bis heute streiten die Frauen um das Land, das Rebeccas geschiedener Ehemann als Familienbesitz für sich reklamiert. Mit der Unterstützung einer jungen Anwältin kämpft Rebecca vor dem obersten kenianischen Gerichtshof um das Recht, Land zu besitzen.







Birgit Virnich und Rebecca Lolosoli, Mama Mutig, Wie ich das erste Frauendorf Afrikas gründete. 224 Seiten, Farbabbildungen auf Tafeln, 17,99 Euro. Südwest-Verlag, München 2011. ISBN 978-3-517-08713-9



Einfach und schnell bestellen


Per Post: Deutscher Apotheker Verlag, Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart

Per Telefon: 0711 – 2582 341

Per Fax: 0711 – 2582 290

Per Freecall: 0800 – 2990 000 (zum Nulltarif mit Bandaufzeichnung)

Per E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

Im Internet: www.buchoffizin.de




DAZ 2011, Nr. 49, S. 128

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)