Personen

Rheinische Ärzte trauern um Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe

Der Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Professor Dr. Jörg-Dietrich Hoppe, ist am 7. November 2011 im Alter von 71 Jahren in Köln gestorben. "Die Ärztinnen und Ärzte im Rheinland und in ganz Deutschland trauern um eine großartige Persönlichkeit, die sich stets leidenschaftlich für eine gute Versorgung unserer Patientinnen und Patienten eingesetzt hat", sagte der Vizepräsident der Ärztekammer Nordrhein, Bernd Zimmer. Hoppe hatte über 18 Jahre lang an der Spitze der rheinischen Kammer gestanden, von 1999 bis Juni 2011 war er zugleich Präsident der Bundesärztekammer (BÄK) und des Deutschen Ärztetages.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.