ADEXA Info

Besser kommunizieren

Für den diesjährigen Leipziger Fortbildungstag am Samstag, dem 5. November haben wir wieder ein spannendes Programm zusammengestellt: Der Vormittag wird Ihre Kompetenz im Umgang mit schwierigen Apothekenkunden verbessern. Am Nachmittag geht es um Ihre Altersvorsorge und um das Arbeitsrecht in der Apotheke mit Tipps zur erfolgreichen Gesprächsführung.

Die Fortbildung ist bei der Sächsischen Landesapothekerkammer im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikates zur Akkreditierung angemeldet.

Für Ihr leibliches Wohl ist in drei Pausen bestens gesorgt. Die Teilnahme an diesem Tag ist für Sie kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; ADEXA-Mitglieder haben Vorrang. Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Birgit Engelmann, Tel. (03 41) 4 25 27 37, fachgruppe-pi@adexa-online.de oder Ute Landmann, Tel. (0 63 26) 96 59 42, messen@adexa-online.de.




Ort und Programm


Ruth-Pfau-Schule (Berufliches Schulzentrum)

Schönauer Str. 160, 04207 Leipzig, www.ruth-pfau-schule.de


8.30 Uhr: Registrierung


9.00 Uhr: "Hilfe, ein Kunde" – Kommunikationsseminar mit Anna Laven. Allgemeines zum Kundengespräch: Was ist hilfreich? Was steht mir im Weg? Sicherheit und Selbstsicherheit im Umgang mit schwierigen Kundentypen.


11.00 Uhr: Gruppenarbeit anhand von vier Kundentypen (Der Sparsame, der Besserwisser, der Choleriker, der über Rabattverträge frustrierte Kunde)


13.00 Uhr: Mittagspause


13.45 Uhr: Die betriebliche Altersvorsorge. Jeder Arbeitnehmer hat einen gesetzlichen Anspruch auf betriebliche Altersvorsorge. Hier gibt Susanne Kazemieh (von der FrauenFinanzGruppe) Infos zu ihrer Umsetzung – und auch zur ApothekenRente.


15.15 Uhr: Arbeitsrecht und Kommunikation in der Apotheke: Berechtigte Forderungen kommunizieren. ADEXA-Rechtsanwältin Minou Hansen und Kommunikationstrainerin Martina Simon geben Informationen und Tipps zu Themen wie Gehaltsverhandlung, neuer Inhaber, Vorstellungsgespräch.


17.30 Uhr: Ende der Veranstaltung


Anmeldung: Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 25. Oktober an: Fax (0 40) 36 30 58 oder info@adexa-online.de. – Sie erhalten keine Anmeldebestätigung, aber eine Absage, falls die Veranstaltung schon ausgebucht ist. Geben Sie daher bitte Ihre Telefon- und Faxnummer an.



DAZ 2011, Nr. 39, S. 116

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.