Buchtipps

Die friedliche Revolution

Nachdem 1989/90 die friedliche Revolution in der DDR die SED-Herrschaft zu Fall gebracht hatte, radikalisierte sie sich nicht, sondern führte in geregelten Bahnen dazu, dass die DDR der Bundesrepublik beitreten konnte. Knapp und präzise führt Andreas Rödder, Professor für Neueste Geschichte an der Universität Mainz, in diesem Band in die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung ein. Anschaulich schildert er den Gang der Ereignisse vom Vorabend der friedlichen Revolution bis zur Einheit durch Beitritt. Er analysiert die weltpolitischen Rahmenbedingungen, beleuchtet die Herausforderungen, Leistungen und Versäumnisse der Wiedervereinigung und stellt die treibenden Kräfte und wichtigsten Akteure vor. Die ausgewogene Darstellung besticht durch die souveräne Kenntnis der Quellen und die Klarheit ihrer Urteile.






Andreas Rödder, Geschichte der deutschen Wiedervereinigung , 127 Seiten, > Becksche Reihe, 2736 < 8,95 Euro. C.H. Beck Verlag, München 2011. ISBN 978-3-406-62233-5

Einfach und schnell bestellen


Per Post: Deutscher Apotheker Verlag, Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart

Per Telefon: 0711 – 2582 341

Per Fax: 0711 – 2582 290

Per Freecall: 0800 – 2990 000 (zum Nulltarif mit Bandaufzeichnung)

Per E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

Im Internet: www.buchoffizin.de




DAZ 2011, Nr. 31, S. 99

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)