Aus Kammern und Verbänden

Sachsen ist Fußballmeister

Bereits in der fünften Spielminute fiel das entscheidende Tor in der Partie Sachsen gegen Bayern, aus der die sächsische Mannschaft am vergangenen Samstag als "Deutscher Apotheker-Fußballmeister" hervorging.
Foto: SAV
Endspiel Bayern gegen Sachsen.

Den dritten Platz belegte Hessen, das den Spielern aus Nordost im Neunmeter-Schießen 6:5 nur knapp überlegen war.

Insgesamt zwölf Mannschaften aus ganz Deutschland, darunter drei Seniorenteams, und über einhundert Fans erlebten ein nervenaufreibendes und stimmungsvolles Wochenende, trotz grauer Regenwolken und windiger Kälte.

Zu dem Kleinfeld-Turnier, das in diesem Jahr der Sächsische Apothekerverband ausrichtete, waren Teams der Apothekerverbände Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und Westfalen-Lippe sowie der Region Nordost nach Taucha bei Leipzig angereist.

Launige Atmosphäre herrschte bereits am Freitagabend bei der Festlegung der Spielgruppen – mit ausgelost von Spielerlegende René Müller, dem Ex-Nationaltorhüter der DDR.

Schon in der Vorrunde war die Mannschaft aus Sachsen Sieger der Gruppe A. In der Gruppe B zeigte sich das Team Nordost als besonders stark.

Foto: SAV
Die sächsische Mannschaft nach der Siegerehrung.

Dann im Halbfinale traten die Teams aus Sachsen und Hessen (3:0) als starke Gegner an. Aber auch Bayern hatte an Nordost keine Tore zu verschenken und erzielte im Neunmeter-Schießen ein 4:3.

Im Spiel der Seniorenmannschaften konnte das Team Nordost alle vier Spiele für sich entscheiden.

Highlights des Turnierabends waren das Schautraining und die anschließende Pokalübergabe des deutschen Vizemeisters im Rollstuhlbasketball, RSC Rollis Zwickau, den der Sächsische Apothekerverband seit letztem Jahr aktiv unterstützt.

Spieler und Veranstalter danken den Sponsoren und Partnern des Turniers: anmed, ASBA Arbeitssicherheitsberatung Annaberg, AWD.pharma/CT Arzneimittel, Bauerfeind, Bayer Vital, CIDA Computerleistungen für Apotheken, Gollmann Kommissioniersysteme, Heinrich Klenk, Krostitzer Brauerei, Lauer-Fischer, Noweda, Orthomol, Stada Arzneimittel, Steigerwald Arzneimittelwerk, TAD Pharma, WEPA Apothekenbedarf.


Quelle: Sächsischer Apothekerverband



DAZ 2011, Nr. 28, S. 76

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-U45 und Thüringen-Ü45 sind die „Deutschen Apotheker-Fußballmeister 2018“

Temperamentvolles und faires Turnier

Deutsche Apotheker-Fußballmeisterschaft 2014

Thüringen und Bayern deutsche Meister

Thüringen und Rheinland-Pfalz sind Fußballmeister

Spannendes Turnier in Ilmenau

LAV Baden-Württemberg richtet 25. apothekerliches Fußballturnier aus

Bayern und Hessen sind neue Apotheker-Fußballmeister

Am Ende entscheidet das Elfmeterschießen

27. Deutsche Apotheker-Fußballmeisterschaft in Hohenroda

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.