Aus Kammern und Verbänden

Friedemann Schmidt wiedergewählt

Auf ihrer konstituierenden Sitzung am 18. Juni haben die 46 Delegierten der Kammerversammlung der Sächsischen Landesapothekerkammer den bisherigen Kammerpräsidenten Friedemann Schmidt, Leipzig, einstimmig wiedergewählt.

Die Delegierten (s. DAZ Nr. 21, S. 82) wählten Göran Donner, Dippoldiswalde, mit großer Mehrheit zum Vizepräsidenten. Als weitere Vorstandsmitglieder wählten sie:

Dr. Christina Bendas, Dresden

Dr. Klaus Gerlach, Oelsnitz

Fränze-Ulrike Göbel, Dresden

Dr. Holger Herold, Leipzig

Karsten Klaus, Chemnitz

Michael Körner, Sehmatal

Heike Senf, Leipzig

Udo Siegert, Olbernhau

Dr. Matthias Wegener, Leipzig.

Bendas arbeitet als Krankenhausapothekerin, während die übrigen elf Vorstandsmitglieder Apothekenleiter sind.

Die langjährige Vizepräsidentin Dr. Brigitte Schilling wurde in feierlichem Rahmen aus ihrer berufspolitischen Kammertätigkeit verabschiedet. Kammerpräsident Dr. Jürgen Kögel zeichnete sie mit der Hermann-Hager-Medaille der Landesapothekerkammer Brandenburg aus.


Quelle: www.slak.de

cae



DAZ 2011, Nr. 28, S. 76

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Vorstand der Sächsischen Landesapothekerkammer

Schmidt und Donner wiedergewählt

... Kammerpräsident in Sachsen

Schmidt bleibt

Zehnköpfiges Gremium hat Arbeit aufgenommen

Neuer Vorstand beim Treuhand-Verband Deutscher Apotheker

Carl-Mannich-, Elsa-Ullmann-Medaille, Nachwuchspreis und Carl-Wilhelm-Scheele-Preis vergeben

DPhG verleiht ihre wissenschaftlichen Auszeichnungen für 2020

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.