Die letzte Seite

Zitate der Woche


"Wer Kranken in der Sozialversicherung seine notwendige Solidarität erweist, der kann auch erwarten, dass jeder sein Möglichstes tut, um die eigene Gesundheit zu fördern und zu erhalten."

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will das Thema Prävention verstärkt angehen, Interview in der FAZ


***


"Wichtig ist, dass von Ihnen selbst proaktiv Vorschläge zur Zukunftssicherung des Gesundheitssystems kommen. Denn ansonsten werden Ihnen Vorgaben in die Scheuer gefahren, die Sie nicht wollen."

Peer Steinbrück, ehemaliger Bundesfinanzminister, zur Zukunft der Apotheker im Gesundheitswesen, auf dem Anzag Apotheker-Forum


***


"Es ist und bleibt ein Skandal, dass wir überhaupt tätig werden müssen, weil Kassen [...] Patienten und alte Menschen so mies behandeln."

Jens Spahn, gesundheitspolitischer Sprecher der Unionsfraktion, zum Vorhaben der Koalition, Kassenchefs künftig zu sanktionieren, wenn Versicherte – wie jetzt von der City BKK – von ihrer Kasse abgewiesen werden


***


"Die Krankenkassen müssen wieder die volle Beitragshoheit erhalten. Der Gesundheitsfonds wird abgeschafft."

Max Straubinger, gesundheitspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag, fordert eine Reform der Gesundheitsreform, in der "Passauer Neuen Presse"


***


"Ich habe mich für den vfa entschieden, weil ich an Veränderungen mitwirken will und für ein Bündnis für Gesundheit auch gemeinsam mit der Industrie dort am meisten für die Gesundheitswirtschaft erreichen kann."

Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des vfa, zu den Gründen für ihren Wechsel von der BarmerGEK zum vfa, Pressekonferenz des vfa



DAZ 2011, Nr. 21, S. 122

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.