Interpharm 2011

Wenn weniger Emulgator mehr ist

Dermatologische Vehikelsysteme entscheiden maßgeblich über die (nicht-)Wirksamkeit einer Zubereitung, beispielsweise über die Tiefenwirkung eines topischen Antiphlogistikums. Wie Dr. Gerd Wolf, Grafschaft-Ringen, zeigte, gibt es Innovationen weniger im Bereich der dermatologischen, sondern der kosmetischen und Körperpflegeprodukte, beispielsweise emulgatorfreie, nachhaltig befeuchtende Basiscremes.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.