Gesundheitspolitik

Eine Frau für den Sanacorp-Vorstand

Eislinger Apothekerin übernimmt im nächsten Jahr das vakante Amt von Dr. Christoph Mauz

Planegg (ks). Karin Kaufmann, Apothekerin aus Eislingen, wird zum 1. Januar 2012 in das Führungsteam des Pharmagroßhändlers Sanacorp einsteigen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Aufsichtsrat des Apothekerunternehmens am 29. November. Sie wird damit Nachfolgerin von Dr. Christoph Mauz.

Frau Kaufmann wird in den Vorstand und die Geschäftsführung der Sanacorp berufen und verantwortet dort das Ressort Apotheken und Qualitätssicherung. Seit 1983 ist sie als Apothekerin tätig; im Jahr 2000 übernahm sie die Schloss-Apotheke in Eislingen. 2004 folgte als Filialapotheke die Brunnen-Apotheke. Kaufmanns Vorgänger im Sanacorp-Vorstand, Mauz, war im vergangenen Juli ausgeschieden.

"Wir freuen uns sehr, mit Frau Kaufmann eine engagierte Apothekerin und überzeugte Genossenschaftlerin gewonnen zu haben, die sich in der Vergangenheit bereits in vielfacher Art und Weise für die Interessen der inhabergeführten Apotheken in Baden-Württemberg und ganz Deutschland eingesetzt hat," erklärte Sanacorp-Aufsichtsratschef Jürgen Funke.

Dr. Herbert Lang, Vorstandsvorsitzender der Sanacorp, betonte, dass das nun von Kaufmann übernommene Ressort für die Sanacorp als Apothekerunternehmen eine "ganz besondere Bedeutung" habe. "Insofern war es uns sehr wichtig, dass mit Frau Kaufmann eine dynamische und zukunftsorientierte Apothekerin diese wichtige Position als Bindeglied zu unseren Mitgliedern und Kunden übernimmt."

Künftig setzt sich der Vorstand der Sanacorp somit wie folgt zusammen: Dr. Herbert Lang (Vorstandsvorsitzender, u. a. Finanz- und Rechnungswesen, Handel, Unternehmensplanung, Kommunikation), Klaus Edelmann (u. a. Personal, Sicherheitsmanagement), Karin Kaufmann (Apotheken, Qualitätssicherung), Erwin Zattler (Technik, Betriebe).



AZ 2011, Nr. 49, S. 3

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)