Apotheken

500 Jahre Löwen-Apotheke in Naumburg an der Saale

Der Name Löwen-Apotheke erscheint zuerst 1803 in den historischen Unterlagen. Die kontinuierliche Folge der Apothekengeschichte ist jedoch bis 1510 zurück urkundlich belegt. In diesem Jahr bekam der Stadtarzt Dr. Johann Gebstedt als Aufsichtsperson laut Rechnungsbuch des Rates Geld für die Erhaltung der damals ratseigenen Apotheke. Das eigentliche Gründungsjahr ist nicht bekannt. Es ist anzunehmen, dass die Gründung in der zweiten Hälfte des 15. Jh. erfolgte und mit der "Reformatio Sigismundi" im Zusammenhang gesehen werden muss.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.