Pharma und Partner

Ab sofort können Ärzte und Angehörige der medizinischen Fachkreise alle Informationen zum neuen Schmerzmedikament Palexia retard* (Wirkstoff Tapentadol) auf der Website www.palexia.de nachlesen. Von der Geschichte über die Pharmakologie bis hin zum syergistischen Wirkmechanismus erhalten Sie wichtige Fakten auf einen Blick. Auch auf Fragen zum Thema Therapie wie z. B. Dosierung, Einstellung oder Verschreibung gibt die Internetseite Antworten. Im Servicebereich stehen verschiedene Service-Materialien zum Download bereit, die den Arzt im Praxisalltag unterstützen. Mit dem Smartletter können sich Interessierte monatlich die neuesten Informationen zur Schmerztherapie per E-Mail zusenden oder aufs Handy schicken lassen.


*Grünenthal GmbH, Zieglerstr. 6, 52078 Aachen, Internet: www.gruenenthal.de

" class="url-link">www-palexia-de@live"},"documentNode":{"type":"Neos\\ContentRepository\\Domain\\Model\\Node","value":"\/sites\/dazsite\/daz-az\/2010\/daz-43-2010\/www-palexia-de@live"},"site":{"type":"Neos\\ContentRepository\\Domain\\Model\\Node","value":"\/sites\/dazsite@live"}}}x6dwhZrEQu0Ra

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.