Broschüren und Infomaterial

"Erkältungskrankheiten bei Frühgeborenen"

In der Winter- und Frühjahrszeit sind zu früh geborene Kinder häufig von Infekten der Atemwege betroffen, da ihr Immunsystem noch nicht stark genug ist, um sich erfolgreich gegen Krankheitserreger zur Wehr zu setzen. Der Bundesverband "Das frühgeborene Kind" e.V.* informiert Frühchen-eltern mit einer neuen Broschüre über erste Hilfsmaßnahmen bei Husten, Schnupfen und anderen erkältungsbedingten Symptomen. Die Broschüre mit dem Titel "Erkältungskrankheiten bei Frühgeborenen" kann als pdf-Dokument auf der Homepage www.fruehgeborene.de kostenfrei heruntergeladen oder gegen eine Versandkostengebühr von drei Euro unter: bestellung@fruehgeborene.de bestellt werden. Realisiert werden konnte die Broschüre dank der freundlichen Unterstützung des Gesundheitsunternehmens Abbott.


*Bundesverband "Das frühgeborene Kind" e. V., Speyerer Str. 5-7, 60327 Frankfurt/M.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)