DAZ aktuell

Der Phagro ist umgezogen

BERLIN (daz). Der Bundesverband des Pharmazeutischen Großhandels e.V. – Phagro hat seinen Verbandssitz von Frankfurt nach Berlin ins bisherige Hauptstadtbüro verlegt, das erweitert wurde. Die Interessen des Verbands werden dort von Bernadette Sickendiek, Sprecherin der Geschaftsführung, Dr. Thomas Trümper, Vorsitzender des Phagro, und Ralph-D. Schüller, stellvertretender Vorsitzender, vertreten.

Wie zu erfahren war, wird Hermann Ringenaldus, Geschäftsführer des Phagro, zum Jahresende aus dem Verband ausscheiden.

Dem Phagro gehören folgende 13 vollversorgende Großhandlungen mit insgesamt rund 120 Niederlassungen als Mitglieder an: Anzag, Ebert+Jacobi, Ebert+Jacobi Holdermann, Fiebig, Gehe, Otto Geilenkirchen, Hageda-Stumpf, Max Jenne, Richard Kehr, C. Krieger, Noweda, Phoenix und Sanacorp.