Pharma und Partner

Schnelle Hilfe für Haiti

Die Noweda eG, das apothekereigene Wirtschaftsunternehmen mit Hauptsitz in Essen, und die Noweda-Stiftung unterstützen den Verein "Apotheker helfen e. V." bei der Sammlung von Spenden für die Opfer des schweren Erdbebens auf Haiti.

Aktuell organisiert das apothekereigene Unternehmen einen Spendenaufruf an Apotheken und befreundete Unternehmen in ganz Deutschland. Die von der Noweda belieferten Apotheken erhielten in den vergangenen Tagen ein Anschreiben, das um Spenden für Haiti bittet. "Wir sind alle aufgerufen, den Menschen auf Haiti schnell, unbürokratisch und gezielt zu helfen", so der Vorsitzende des Vorstandes Wilfried Hollmann. "Aufgrund der Nähe zu unseren Mitglieder-Apotheken und Kunden bin ich zuversichtlich, dass sich viele Apothekerinnen und Apotheker, aber auch Geschäftspartner für eine Geldspende entscheiden werden, wie vor fünf Jahren für die Tsunami-Opfer oder für die Betroffenen des Elbe-Hochwassers."

Die tägliche Berichterstattung aus dem Krisengebiet verdeutlicht die katastrophalen, lebensbedrohlichen Zustände und veranlasste die Noweda dazu, umgehend einen unterstützenden Beitrag zu leisten. Der Verein "Apotheker helfen e. V." – Hilfswerk der Bayerischen Apotheker – engagiert sich bereits seit zehn Jahren erfolgreich für humanitäre Projekte weltweit. Derzeit übernimmt der Verein die Hälfte der Kosten eines Erste-Hilfe-Medikamentenpakets, das die humanitäre Organisation Humedica auf die Karibikinsel gebracht hat. Für die Noweda-Stiftung stand bei der freundlichen Bitte um Unterstützung sofort fest, durch einen groß angelegten Spendenaufruf unter Apothekern in Deutschland umgehend bei der Sammlung von Spendengeldern zu helfen. Das von "Apotheker helfen e. V." bereits mitfinanzierte "Medi-Kit" ist mit Arzneimitteln und Verbandstoffen ausgestattet und sichert die Erstversorgung von rund 3000 Menschen für drei Wochen.

Spenden nimmt die Noweda-Stiftung zur sofortigen Weiterleitung gerne entgegen. Bankverbindung:

Noweda-Stiftung,
Konto-Nr. 8777772
bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG Essen (BLZ 36060610)
Stichwort: Haiti-Spende.
Spendenbescheinigungen werden erstellt (Namen und Adresse angeben).

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.