Pharma und Partner

Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit

Um Patienten die Suche nach einem Arzt zu vereinfachen, hat die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) die Arzt-Auskunft der gemeinnützigen Stiftung Gesundheit* in ihr Internetangebot www.unabhaengige-patientenberatung.de eingebaut. Die UPD bietet Ratsuchenden laut Pressemitteilung eine neutrale und von Kostenträgern und Leistungserbringern unabhängige Beratung, Information und Unterstützung. Die Arzt-Auskunft verzeichnet alle Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten Deutschlands mit über 1000 Diagnose- und Therapieschwerpunkten. Der Service ist online bei Gesundheits-Portalen wie Netdoktor.de, Apotheken-umschau.de, Stern.de sowie auf den Websites vieler Krankenversicherer eingebunden.


*Stiftung Gesundheit, Behringstraße 28a, 22765 Hamburg,
Tel. (040) 80 90 87-0, Fax (040) 80 90 87-555,
E-Mail: info@stiftung-gesundheit.de,
Internet: www.stiftung-gesundheit.de und www.stiftung-gesundheit-blog.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unabhängige Patientenberatung wird in neuer Trägerschaft ausgebaut

„Lotse für Ratsuchende“

Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Vier Jahre UPD: „Eine Erfolgsgeschichte“

Jahresbericht der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland

Rabattverträge und Festbeträge sind für Patienten ein Problem

Monitor Patientenberatung 2015

Wo Patienten der Schuh drückt

Unabhängige Patientenberatung

Patientenberatung soll Regelleistung werden

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.