Was Wann Wo

Termine

Termine der nächsten 10 Tage

Berlin
FU, Henry-Ford-Bau,
HS B
Garystr. 35
3. 6.

19.30 – 21.00 h
Berliner Forum Klinik & Offizin: Unit Dose – eine Herausforderung?

(G. Ebling)
AK Berlin/ADKA Berlin
Bonn

Pharmazeutisches Institut
Gerhard-Domagk-Str. 3
31. 5.

17.00 h
Warum sind wir normalerweise gesund?

(Prof. Dr. J.-M. Schröder, Kiel)
Pharmazeutisches Kolloquium
Bremerhaven
Hotel Haverkamp
Prager Str. 34
2. 6.

19.30 – 21.30 h
Kranke Kinder und ihre Behandlung in der Selbstmedikation, Teil 2
(Christina Jäger)
Anmeldung: AK Bremen, Tel. (04 21) 17 09 17, skulpok@akbremen.de, Kosten: 10 €
Chemnitz
Amber Hotel
Wildparkstr. 6
29. 5.

10.00 – 13.15 h
Evidenz und "Pseudoevidenz" in der Arzneimitteltherapie – Methodik und Bewertung von klinischen Studien
(Dr. Thilo Bertsche/Dr. Frank Donath)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Sachsen
Duisburg
Universität, MC 122
Lotharstr. 65
1. 6.

19.30 h
Gemütsaufhellung im Alter: Nutzen und Risiken von Antidepressiva

(Dr. Elisabeth Kohrt, Odenthal)
AK Nordrhein
Frankfurt/M.

Biozentrum, Geb. N 100
Max-von-Laue-Str. 9
1. 6.

20.15 h
Sicherheit in der Arzneimitteltherapie – Herausforderung für den Apotheker

(Dr. Thilo Bertsche, Heidelberg)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Hessen/LAK Hessen, Frankfurt/
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Freiburg
Otto-Krayer-Haus
Albertstr. 25
2. 6.

17.15 h
Kutane Wundheilung und chronische Wunden

(PD Dr. Johanna Brandner, Hamburg-Eppendorf)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Südbaden
Hannover
Gustino
Karmarschstr. 43a
2. 6.

19.30 h
ADEXA-Info-Treff: Online-Bewerbung – wie geht das?

Kontakt: Inge Zois, Tel. (05 11) 62 58 69
ADEXA – Die Apothekengewerkschaft
Kiel
Pharmazeutisches Institut
Gutenbergstr. 76
1. 6.

20.00 h
Bedeutung von Arzneistofftransportern für die Bioverfügbarkeit von Arzneimitteln (Prof. Dr. W. Siegmund, Greifswald)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Schleswig-Holstein
Köln
Uniklinik, LFI-Geb., HS 1
Kerpener Str. 62
31. 5.

20.00 h
Prävention und Behandlung maligner Hauterkrankungen

(Prof. Dr. C. Mauch, Köln)
AK Nordrhein
Mainz
Institut für Pharmazie
Staudingerweg 5
2. 6.

20.15 h
Arzneimittelfälschungen

(Dr. Cramer/Prof. Epe)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Mainz
Münster
Universität, IPBP
Hittorfstr. 56
30. 5.

Gartensaison 2010: Rauschpflanzen
(Prof. Dr. Hensel)
Münster

Inst. für Pharm. und Med. Chemie, Hittorfstr. 58 – 52
1. 6.

20.00 h
Karde und Zistrose gegen Borreliose? Ölbaum und Herzgespann gegen kardiovaskuläre Erkrankungen? Neue Forschungsansätze zur rationalen Phytotherapie
(Prof. Dr. H. W. Rauwald, Leipzig)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Westfalen-Lippe
Potsdam
Apothekerhaus
Am Buchhorst
3. 6.

10.00 – 17.15 h
Praktikum "Teilen, mörsern, auflösen – Arzneimittel patientengerecht applizieren".
Anmeldung: LAK Brandenburg, Sabine Klatt, Tel. (03 31) 8 88 66 18, service@lakbb.de, www.lakbb.de, Rubrik Fortbildung, Termine, Details
Reutlingen
City Hotel Fortuna
Am Echazufer
1. 6.

20.00 h
PTA-Vortrag "Selbstmedikation bei Erkrankungen des Darms"

(Anke Bayer, Esslingen)
LAK Baden-Württemberg
Wesel
VHS "im centrum"
Ritterstr. 10 – 14
1. 6.

20.00 h
Entwicklungen in der Palliativpharmazie

(Klaus Ruberg, Wesseling)
AK Nordrhein
Meran
Kur- und Kongresszentrum
30. 5. – 4. 6.
Pharmacon Meran 2010

(Näheres s. hier)

Termine zum Vormerken

Bonn
Pharmazeutisches Institut
Gerhard-Domagk-Str. 3
16. 6.

20.00 h
Arzneimittelfälschungen und Arzneimittelrohstoffe

(Prof. Dr. H. Schweim, Bonn)
AK Nordrhein
Eichstätt
Landgasthof Pröll
Am Hasselberg 1
5. – 7. 7.
Sachkunde nach Gefahrstoffverordnung und Chemikalienverbotsverordnung (einschließlich GHS und REACH)

Fachl. Leitung: Apotheker H. Hörath, Hof. Infos: www.giftpruefung.de
Freiburg

Gaststätte Paradies
Mathildenstr. 26/28
14. 6.

19.30 h
Adexa-Info-Treff: Urlaub – alles was man wissen muss
Anmeldung/Info: Gabriele Epplen, Tel. (07 61) 6 63 48
Halle

Institut für Pharmazie
W.-Langenbeck-Str. 4
8. 6.

16.00 h
Strukturbasiertes Wirkstoffdesign am Beispiel von Hemmstoffen gegen die Shigellen-Ruhr
(Prof. Dr. G. Klebe, Marburg)
Mönchengladbach

Holiday Inn
Speickerstr. 49
17. 6.

19.30 h
Vertigo – Schwindel: Wissen und Fakten um das Symptom Schwindel

Kontakt: www.adexa-wissenswerkstatt.de, Tel. (0 40) 20 22 94 40
ADEXA Wissenswerkstatt
München

Sudetendeutsches Haus
Hochstr. 8
26. 6.

15.00 h
Mitgliederversammlung des BAV Bayerischer Apothekerverband e. V.

(Näheres s. hier )
Neustadt

Herz-Jesu-Kloster
Waldstr. 145
7. 6.

19.30 h
Wird der Segen zum Fluch? Antibiotikatherapie und die Gefährdung durch Staphylococcus aureus (MRSA) und Clostridium difficile
(Prof. Dr. Ch. von Eichel-Streiber, Mainz)
Anmeldung: LAK RLP, Fax (0 61 31) 2 70 12-31, meike.schug@lakrlp.de
Neuss

Swissôtel Neuss
Rheinallee 1
16. 6.

10.00 h
3. Sitzung der XV. Kammerversammlung
Apothekerkammer Nordrhein
(Näheres s. hier )
Radolfzell
Milchwerk
Werner-Messmer-Str. 14
16. 6.

20.00 h
Selbstmedikation bei Erkrankungen des Darms (PTA-Vortrag)

(Barbara Staufenbiel, Rheinfelden)
LAK Baden-Württemberg
Tübingen
Universität
Hörsaalzentrum Morgenstelle, Hörsaal N 4
14. 7.

16.15 h
Symposium aus Anlass des 70. Geburtstages von Prof. Dr. Peter C. Schmidt

(Näheres s. hier )
Wuppertal

Bergische Universität
Geb. L, Gaußstr. 20
15. 6.

19.45 h
Sturzprophylaxe

(Monika Zerres, Bonn)
AK Nordrhein

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.