Was Wann Wo

Termine

Termine der nächsten 10 Tage

Bonn

Pharmazeutisches Institut
Gerhard-Domagk-Str. 3
19. 5.

20.00 h
Pharmaka zur Beeinflussung des Immunsystems

(Prof. Dr. K. Mohr)
AK Nordrhein
Braunschweig

TU, HS MS 1.1
Mendelssohnstr. 1
20. 5.

20.15 h
Neubau einer Impfstofffabrik bei Novartis Behring in Marburg – das MARS Projekt

(Detlef Behrens, Novartis)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Braunschweig
Bremen
Apothekerkammer
Bgm.-Smidt-Str. 16
18. 5.

15.00 – 18.30 h
Gesund altern – wer will das nicht?

(Elisabeth Thesing-Bleck)
AK Bremen, Anmeldung erbeten, Kosten: 15 €
Bremen
Apothekerkammer
Bgm.-Smidt-Str. 16
19. 5.

15.00 – 18.30 h
Moderne Wundversorgung

(Hartmut Brand)
AK Bremen, Anmeldung erbeten, Kosten: 15 €
Duisburg

Universität, HS MC 122
Lotharstr. 65
18. 5.

19.30 h
Aktuelle Studienlage zur Diabetes-Therapie

(Dr. S. Schmiedel, Wuppertal)
AK Nordrhein
Euskirchen
Waldgasthaus Steinbach
Talsperre 105
20. 5.

20.00 h
ZL – Beratung und Qualitätssicherung, Empfehlungen für die Praxis: AMK, AM-Prüfungen, ZL-Studien, Rezepturversuche
(Prof. Dr. M. Schubert-Zsilavecz/Dr. Mona Tawab, Eschborn)
AK Nordrhein
Freiburg

Otto-Krayer-Haus
Albertstr. 25
19. 5.

17.15 h
Partikuläre Arzneistoffträger zur oralen Wirkstoffgabe

(Prof. Dr. A. Lamprecht, Bonn)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Südbaden
Goslar/Oker

Am Stadtpark 13
20. 5.

19.30 h
Impfstoffe
(Karola Glaeser)
Pharmazeutischer Arbeitskreis Goslar
Heidelberg

Medizinische Klinik
Im Neuenheimer Feld 410
18. 5.

20.00 h
PTA-Vortrag: Selbstmedikation bei Erkrankungen des Darms

(Silke Laubscher)
LAK Baden-Württemberg
Kassel
Apothekerhaus
Frankfurter Str. 229a
20. 5.

20.00 h
Arbeitskreis Pharmaceutical Care: Frühjahrs-Diäten

Kurhessischer AV
Mainz
Inst. f. Pharmazie u. Biochemie, Staudingerweg 5
19. 5.

18.00 h
Digitale Pharmazie. Informationstechnologische Entwicklungen in der Arzneimitteltherapie seit der Lochstreifen-Ära
(Prof. Dr. Irene Krämer, Mainz)
Geburtstagskolloquium Prof. Dr. Friedrich Moll
Marburg
Inst. f. Geschichte d. Pharmazie, Roter Graben 10
19. 5.

19.00 h
"Geburtsmaschinen" und die Experimentalisierung der Geburtsmechanik zwischen 1900 und 1930
(Dr. Martina Schlünder, Berlin)
Wissenschaftshistorisches Kolloquium
Münster

Inst. f. Pharm. u. Med. Chemie, Hittorfstr. 58 – 62
18. 5.

20.00 h
Screening nach neuen Wirkstoffen – was kann man von computerbasierten Methoden erwarten?
(Prof. Dr. W. Sippl, Halle).
Im Anschluss: Mitgliederversammlung der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft, Westfalen-Lippe
Radolfzell
Tagungszentr. Milchwerk
Werner-Messmer-Str. 14
18. 5.

20.00 h
Arzneimittel-Interaktionen

(Dr. H.-P. Lipp, Tübingen)
LAK Baden-Württemberg
Regensburg
Haus der Begegnung
Hinter der Grieb
19. 5.

19.30 h
Behandlung der exsudativen altersbedingten Makuladegeneration – medizinischer Durchbruch und ökonomische Auswirkungen
(Prof. Dr. H. Helbig, Regensburg)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Regensburg
Saarbrücken

Institut für Organ. Chemie
Bernd-Eistert-Hörsaal
20. 5.

20.00 h
Frauen als Giftmörderinnen – eine toxikologische Herausforderung

(Dr. Erika Eikermann, Köln)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Saar
Schwäbisch Gmünd

Congress-Centrum
Stadtgarten
Rektor-Klaus-Str. 9
18. 6.

20.00 h
PTA-Vortrag: Selbstmedikation bei Erkrankungen des Darms

(Dr. Sabine Wolff, Biberach)
LAK Baden-Württemberg
Stuttgart
Katharinenhospital, HS Bau 5, Kriegsbergstr. 60
20. 5.

20.00 h
Neue Rauschmittel – von Spice bis zu den Designerdrogen

(Prof. Dr. Dr. H. H. Maurer, Homburg)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Württemberg
Trier
Bezirksärztekammer
Balduinstr. 10 – 14
17. 5.

19.30 h
Pflanzliche Arzneimittel in der Apothekenpraxis

(Dr. Stephanie Pfeuffer, Darmstadt/Heike Felicitas Richter, Roßdorf)
Anmeldung: LAK RLP, Fax (0 61 31) 2 70 12-31, meike.schug@lak-rlp.de
Würzburg

Inst. für Pharmazie, HS C
Am Hubland
18. 5.

20.15 h
Strategien in der Therapie der Epilepsie

(Prof. Dr. G. Dannhardt, Mainz)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Würzburg

Termine zum Vormerken

Bayreuth
11./12. 6.
9. Sommerakademie der WDA – Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker

(Näheres s. hier)
Berlin
Apothekerhaus
Carmerstr. 3
24. 8.

19.30 h
2. Seminar des dpv: Arbeitsplatz ABDA

(Näheres s. hier)
Bremen
Goldener Hirsch
Vor dem Steintor 24
3. 6.

ADEXA-Info-Treff (19.00 h)
Mitgliederversammlung und Vorstandswahl (19.30 h)
Kontakt: Ulla Odendahl, Tel. (04 21) 2 29 32 29, Fax (04 21) 2 29 41 11
ADEXA – Die Apothekengewerkschaft
Chemnitz
Amber Hotel
Wildparkstr. 6
29. 5.

10.00 – 13.15 h
Evidenz und "Pseudoevidenz" in der Arzneimitteltherapie – Methodik und

Bewertung von klinischen Studien (Dr. Thilo Bertsche/Dr. Frank Donath)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Sachsen
Chemnitz
Markt 1
1. 6.

19.30 h
ADEXA-Info-Treff: Urlaub – alles was man wissen muss + Rechtsberatung

Kontakt: Annerose Bernd, Tel. (03 71) 85 28 76, Fax (03 71) 8 57 97 93
ADEXA – Die Apothekengewerkschaft
Dresden
Wenzel Prager Bierstuben
Königstr. 1
2. 6.

19.30 h
ADEXA-Info-Treff: Gehaltsverhandlung – wie rede ich mit meinem Chef? +

Rechtsberatung. Kontakt: Dragan Pavlovic, Tel./Fax (0 60 43) 8 01 62 90
ADEXA – Die Apothekengewerkschaft
Duisburg
Universität, MC 122
Lotharstr. 65
1. 6.

19.30 h
Gemütsaufhellung im Alter: Nutzen und Risiken von Antidepressiva

(Dr. Elisabeth Kohrt, Odenthal)
AK Nordrhein
Freiburg
Otto-Krayer-Haus
Albertstr. 25
17. 7.

15.00 – 18.30 h
Aktuelle Aspekte zur Therapie von Herzkrankheiten

2. Freiburger Sommerakademie (Näheres s. hier)
LAK Baden-Württemberg/Herz-Zentrum Bad Krozingen
Hamburg
5. – 7. 8.
Sommerakademie: Ars pharmaceutica – Kunst und Können in der Pharmazie

(Näheres s. hier)
Hannover
Gustino
Karmarschstr. 43a
2. 6.

19.30 h
ADEXA-Info-Treff: Online-Bewerbung – wie geht das?

Kontakt: Inge Zois, Tel. (05 11) 62 58 69
ADEXA – Die Apothekengewerkschaft
Hannover
Institut für Geschichte der Veterinärmedizin
Bischofsholer Damm 15
3. 6.

20.00 h
Arzneistoffe gegen Kala-Azar, eine der häufigsten Tropenkrankheiten

(Prof. Dr. C. Kunick, Braunschweig)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG), Hannover
Koblenz
FH, Neubau, Bereich II
Konrad-Zuse-Str. 1
25. 5.

19.30 h
Pflanzliche Arzneimittel in der Apothekenpraxis

(Dr. Stephanie Pfeuffer, Darmstadt/Heike F. Richter, Rossdorf)
Info/Anmeldung: LAK RLP, Fax (0 61 31) 2 70 12-31, meike.schug@lak-rlp.de
Köln
Uniklinik, LFI-Geb., HS 1
Kerpener Str. 62
31. 5.

20.00 h
Prävention und Behandlung maligner Hauterkrankungen

(Prof. Dr. C. Mauch, Köln)
AK Nordrhein
Reutlingen
City Hotel Fortuna
Am Echazufer
1. 6.

20.00 h
PTA-Vortrag "Selbstmedikation bei Erkrankungen des Darms"

(Anke Bayer, Esslingen)
LAK Baden-Württemberg
Rostock
TriHotel am Schweizer Wald, Tessiner Str. 103
9. 6.

13.00 – 17.00 h
7. Sitzung der V. Kammerversammlung der AK Mecklenburg-Vorpommern

(Näheres s. hier)
Meran
Kur- und Kongresszentrum
30. 5. – 4. 6.
Pharmacon Meran 2010

(Näheres s. hier)

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.