Personen

Präventionspreis für Apotheker-Ehepaar Fay, Werdohl

Unter den vier glücklichen Gewinnern, die am 18. April mit dem Felix Burda Award ausgezeichnet wurden, war dieses Mal ein Apotheker-Ehepaar. In der Kategorie "Public Prevention" erhielten Dr. Gunther und Ulla Fay die Award Trophäe für ihr Projekt "Vorsorge macht Spaß!" aus den Händen von Manfred Stolpe, dem ehemaligen Bundesverkehrsminister. Der Felix Burda Award zeichnet jedes Jahr Menschen, Unternehmen und Organisationen aus, die sich in besonderer Weise für die Darmkrebsvorsorge einsetzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.