Pharma und Partner

Neu: Die pocket-pharm von O-Box

Mit der neuen pocket-pharm von O-Box* können Medikamente platzsparend mitgenommen werden. Die Nylontasche ist 15 x 12,5 x 1,5 cm (DIN A6) groß und in den Farben Rot, Schwarz, Muskat, Mauve, Petrol und Blau erhältlich. Man kann darin seine persönlich zusammengestellte Reiseapotheke übersichtlich unterbringen. Sie passt gut ins Handgepäck oder kann als Notfallkit im Alltag eingesetzt werden. Ein Notarzt oder der Sanitäter soll pocket-pharm am auffälligen Design mit eingearbeitetem Kreuz sofort erkennen und den Notfall-Pass und wichtige Medikamente schnell finden.

Bestellen können Sie über den Pharmagroßhandel oder direkt bei:


*O-Box GmbH,
64293 Darmstadt,
Internet: www.firstaidkit24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kardiotoxische Komplikationen

Kardiotoxische Komplikationen

20. März: Tag des Vergiftungsschutzes für Kinder im Haushalt

Vergiftungen vorbeugen

Internationale Studie zum Stand der Pharmazie mit ernüchterndem Ergebnis

Schlusslicht Deutschland

Herausforderungen durch neue orale Therapieansätze

Der Krebspatient in der Apotheke

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.