Personen

Prof. Dr. Christa Elisabeth Müller wird 50

Wenn jemand 60 oder 65 oder gar 70 Jahre alt wird, erwartet man in akademischen Kreisen eine Laudatio, jedoch kaum, wenn jemand 50 wird. Aber Christa Müller ist nicht "jemand". Die Leiterin des Bereichs Pharmazeutische Chemie I an der Universität Bonn ist eine leistungsstarke und zugleich liebenswürdige Frau. Um dies festzustellen, bedarf es keiner endlosen Aufzählungen. Doch ist es nicht langweilig, einige Stationen ihres Werdegangs subjektiv darzustellen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.